stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

Litbarski - Special guest: F.O.D.

08. April 2020
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelles

Die Schul- und Stadtteilbibliothek Schmachtendorf bleibt am Donnerstag, 5. März 2020, krankheitsbedingt geschlossen. Für Verlängerungen und weitere Anliegen nutzen Sie bitte unsere Hotline: 0208 825-2852.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Großer Bücherflohmarkt im Keller in der Zentralbibliothek

Vom 29. Januar bis 1. Februar 2020 findet im Keller der Zentralbibliothek im Bert-Brecht-Bildungszentrum ein großer Bücherflohmarkt statt. Schnäppchenjäger können zu den üblichen Öffnungszeiten der Zentralbibliothek einen Einkaufskorb voller Bücher für nur 5 Euro erstehen.

Nächste Termine in 2020: 25. bis 28. März  und 13. bis 16. Mai.


E-Book Sprechstunde in der Zentralbibliothek

Wie nutze ich den medien-laden, das E-Book-Angebot der Stadtbibliothek? Wie bekomme ich das ausgeliehene E-Book auf meinen Reader, warum kann ich mein E-Book mit meinem Reader nicht lesen, was ist eine Adobe-ID und wofür benutzt man diese eigentlich?

Dazu gibt es nun eine offene E-Book-Sprechstunde, die ab sofort immer montags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Clubraum in der 1. Etage der Zentralbibliothek im Bert-Brecht-Bildungszentrum, Langemarkstraße 19-21 stattfindet. Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Kundinnen und Kunden sowie Interessierte mit individuellen Fragen rund um den eigenen E-Reader und die darauf herunterladbaren E-Books. Natürlich kann das eigene Endgerät mitgebracht werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, die Beratung durch eine Fachkraft ist kostenlos.


Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower - Lesung mit Stefan Mey

Wie die digitale Unterwelt funktioniert erläutert Stefan Mey am Donnerstag, 6. Februar 2020 um 18:00 Uhr in der VHS Oberhausen, 3. Etage, Raum 330a.

Ein 19-Jähriger, der vom elterlichen Wohnzimmer aus knapp eine Tonne Drogen verkauft ... Whistleblower, die im Schutz der Anonymität brisante Informationen übermitteln... Leute, die aus Neugier online Falschgeld kaufen … Politische Kollektive, die ihre Plattform vor dem Zugriff von Behörden schützen wollen.

Der Journalist Stefan Mey hat sich in die Tiefen des Darknets begeben. Schnell wurde ihm klar, wie viele der kursierenden Informationen Mythen sind und wie wenig an wirklichem Wissen existiert. Es hat ihn gereizt, diesem schwer zu erkundenden Ort seine Geheimnisse zu entlocken. Mey hat sich in monatelangen Recherchen ein eigenes Bild gemacht, er hat Dutzende wissenschaftlicher Darknet-Studien nach verwertbaren Ergebnissen durchforstet und über abhörsichere Kanäle das Gespräch mit Leuten "da draußen" gesucht. Bei seiner Reise ins Darknet portraitiert er diesen Ort, in dem so vieles nah beieinander liegt: illegaler Kommerz und ethische Abgründe, aber auch politischer Aktivismus und die Hoffnung auf ein besseres Internet.

Stefan Mey ist freier Journalist in Berlin. Er stammt aus Halle/Saale und hat Soziologie und Publizistik studiert. Über das Darknet hat er bisher für mehr als ein Dutzend Medien geschrieben, darunter das ZDF-Portal Heute.de, die IT-Medien Heise online und iX, das Deutsches Ärzteblatt sowie das Politikmagazin Le Monde Diplomatique.

Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten ist eine Anmeldung bei der VHS notwendig. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Anmeldung unter (0208) 825-2385, per Email: vhs@oberhausen.de oder www.vhs.oberhausen.de

Eine Kooperationsveranstaltung der VHS Oberhausen und der Stadtbibliothek Oberhausen.


Die Leseräuber treffen sich in der Kinderbibliothek

Für Kinder von 4 bis 8 Jahren mit ihren Eltern, Großeltern...

Dienstag, 25. Februar 2020 um 16:30 Uhr im Bert-Brecht-Bildungszentrum

Vorlesen ist immer ein besonderes Erlebnis für Kinder, wenn die Vorleserin gleich zwei Sprachen beherrscht, fasziniert auch der Klang der fremden Sprache und Zuhören macht noch mehr Spaß.

Es ist wieder soweit, diesmal liest die Vorlesepatin Silvia Dintner die Geschichte „ Riese Rick macht sich schick – De rommelige Reus“ in Niederländisch und Deutsch in der Kinderbibliothek im Bert-Brecht-Bildungszentrum vor. Anschließend wird noch gebastelt.

Eltern und Großeltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek und der VHS.

Weitere Informationen unter der Rufnummer 0208 825-2942.


Geschichtenkino mit Janosch in der Kinderbibliothek "Post für den Tiger"

Für Kinder ab 6 Jahren.

Mittwoch, 19. Februar 2020 um 16:30 Uhr im Bert-Brecht-Bildungszentrum

Das Besondere dabei: die Geschichte wird visuell auf eine Leinwand gebracht, so dass eine Art „Buchkino“ präsentiert wird.

Denn Lesen ist „Kino im Kopf“, und genau dazu werden Kinder beim „Geschichtenkino“ angeregt. Aus den Buchstaben werden Farben, Formen, Menschen, Tiere, Geräusche, Gefühle und noch vieles mehr. Durch die Phantasie der Kinder werden die Bilder und die Geschichte lebendig.

Zum Inhalt: Wenn der kleine Bär am Fluss Fische fängt, sitzt der kleine Tiger zu Hause und ist schrecklich einsam. Deshalb bittet er den kleinen Bären, ihm einen Brief zu schreiben. Doch wie kommt der Brief vom Fluss zum kleinen Tiger?

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter der Rufnummer 0208 825-2942.


Lesegarten in der Stadteilbibliothek Sterkrade

Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstraße 9 in Oberhausen

Endlich ist es soweit - nachdem im Spätsommer hinter der Stadtteilbibliothek Sterkrade fleißig gebuddelt und gebaut wurde, ist der Lesegarten der Bibliothek nun endlich fertiggestellt.

Schauen Sie in unserem neuen Lesegarten vorbei.


Neue Adresse der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle

Aufgrund eines Wasserschadens sind die Räumlichkeiten der sba auf der Lilienthalstraße an diesem Standort vorübergehend geschlossen. Sie finden uns nun in der ehemaligen Hauptschule Lirich, 1. Etage, Raum 102 und 106, Eschenstraße 60 in Oberhausen.

Sie erreichen uns weiterhin unter den bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen.


Hörbücher zum Spielen: Tonies in der Stadtbibliothek

Töröö und hex-hex: Seit Anfang Mai kann man in der Stadtbibliothek Oberhausen auch Tonies ausleihen. Die Toniebox mit ihren Tonies ist ein kindgerechtes Audiosystem, das erstmals Hören und Spielen vereint. Das Bedienkonzept ist simpel: Man setzt eine der Hörfiguren wie etwa den Grüffelo, Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg oder einen Olchi auf die Toniebox und schon startet die Geschichte. So lassen sich Hörspiele, Lieder oder Sachtexte für Kinder abspielen. Die Toniebox ist zunächst nur in den Zweigstellen Osterfeld und Sterkrade ausleihbar. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Box und die Figuren für eine Woche ausgeliehen werden. Eine Verlängerung ist möglich.

Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen warten auf Kinder, Eltern und Großeltern!

Kontakt

Stadtbibliothek Oberhausen
Bert-Brecht-Bildungszentrum
Langemarkstr. 19-21
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2852
Fax: 0208 825-5433
E-Mail: beratung.bibliothek@oberhausen.de