Die braune Biotonne

Die Biotonne

Biotonne

Die braune Biotonne ist für die getrennte Sammlung kompostierbarer Abfälle aus Haushalt und Garten (z. B. Obst- und Gemüsereste, Kaffeefilter, Teebeutel, Blumen, Sträucher, Rasenschnitt). Die Biotonne wird auf Wunsch gegen Gebühr bereitgestellt.
Es besteht keine Verpflichtung, auf dem Grundstück eine Biotonne aufstellen zu lassen.

Wer allerdings kompostierbare Abfälle in der Biotonne sammelt oder diese selber auf seinem Grundstück kompostiert, wird in den meisten Fällen durch günstigere Müllgebühren belohnt.

Mit der Benutzung der Biotonne oder durch die Kompostierung im eigenen Garten ergibt sich die Möglichkeit, die benötigte Größe der Hausmülltonne zu verringern.

 

 

Biotonnen  -  Größen und Gebühren

Biotonnen sind in folgenden Größen erhältlich:

80 Liter/ 14-tägliche Leerung  
120 Liter/ 14-tägliche Leerung  
240 Liter/ 14-tägliche Leerung  

Die Biotonnen werden ausschließlich im 14-täglichen Rhythmus geleert.
Eine wöchentliche Leerung oder andere Gefäßgrößen sind nicht möglich.

Die Gebühren für die Biotonnen finden Sie hier.

Biotonnen können mit dem unten auf deser Seite unter Downloads verlinkten Antragsformular beantragt werden.


 

Kontakt

Stadt Oberhausen

Fachbereich Klima- und Ressourcenschutz / Abfallwirtschaft
- Abfallberatung -

Technisches Rathaus Sterkrade

Bahnhofstraße 66

46145 Oberhausen

 

Tel.: 0208 825-3585

Fax: 0208 825-5290

E-Mail: abfallberatung@oberhausen.de