Steuern

Gewerbe-, Hunde-, Vergnügungssteuer

Steuern werden ohne konkrete Gegenleistung erhoben und dienen der allgemeinen Einnahmebeschaffung zur Deckung der städtischen Ausgaben.

Der Fachbereich Steuern gliedert sich in die Sachgebiete:

Gewerbesteuer
Hundesteuer
Vergnügungssteuer
Wettbürosteuer 


Das Formular zur Beantragung von Steuererleichterungen für Unternehmen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus finden Sie hier.


Information nach Artikel 13 und 14 EU-Datenschutz-Grundverordnung bei Erhebung personenbezogener Daten bei der betroffenen Person


 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Steuern
Ralf Telge
Schwartzstr. 72
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 825-2667
Fax: 0208 825-5112
E-Mail: ralf.telge@oberhausen.de