stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101

"Beale Street"

22. August 2019
18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Gleichstellungsstelle

Frauenförderung beginnt in den Köpfen

... ist das Leitbild der Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen auf dem steinigen Weg zur geschlechtergerechten Lebensqualität.

Bereits 1985 setzte die Stadt Oberhausen - als eine der ersten Städte in NRW - ein Zeichen. Der Rat der Stadt Oberhausen beschloss die Einrichtung der Gleichstellungsstelle.

Die Arbeit der Gleichstellungsstelle macht auf die spezifischen Belange, auf die Sichtweise von Frauen aufmerksam. Es gilt, die Sensibilität für die Anliegen der Frauen zu schärfen, Konzepte zu entwickeln und an Lösungen mitzuwirken.

Ziel ist die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Familien- und Erwerbsarbeit zu erreichen.

Die Gleichstellungsstelle setzt sich für die Interessen der Bürgerinnen der Stadt Oberhausen und der Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung Oberhausen ein.

Weitere Informationen zur Arbeit finden Sie auf den Seiten der Gleichstellungsstelle.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Chancengleichheit
Gleichstellungsstelle
Schwartzstraße 73
46045 Oberhausen

Britta Costecki
Gleichstellungsbeauftragte
Tel.: 0208 825-2050
Fax: 0208 825-5030
E-Mail: gleichstellungsstelle@oberhausen.de