stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

Lebenssituationen

Lesestadt Oberhausen 2017

Aufruf zur Beteiligung am 17. November 2017: „Reisen - Lesend um die Welt“

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,

parallel zu dem bekannten bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen soll im Jahr 2017 die Aktion Lesestadt Oberhausen auch bei uns der Höhepunkt des „Lesejahres“ werden. Gemeinsam mit vielen Einrichtungen und Institutionen wollen wir erneut die ganze Stadt in einen (Vor)Leseraum für und mit allen Altersgruppen verwandeln. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung und vor allem Ihre aktive Teilnahme.

Wir rufen Sie gemeinsam dazu auf am 17. November 2017 eine (Vor-)Leseaktion in Ihrer KTE, Schule, Ihrem Verein, Ihrem Betrieb und Ihrer Organisation zu organisieren und durchzuführen.

Wir haben in diesem Jahr das Motto „Reisen - Lesend um die Welt“ gewählt.

Wenn es um das Reisen geht, sind die Bundesbürger Weltmeister. Sie wollen das Neue entdecken, auch in fremden Ländern Entspannung und Erholung suchen, am Meer oder in den Bergen sein. Wer auf Reisen geht hat danach viel zu erzählen. Anekdoten, von spannenden Abenteuern oder lustigen Begebenheiten. Ein Blick in die Bücherregale zeigt, Titel über das Reisen gibt es „wie Sand am Meer“. Sie führen uns zu geheimnisvollen Piratennestern, verborgenen Königreichen, einsamen Inseln und geheimnisvollen Bergen oder schildern die Begegnung mit außergewöhnlichen Menschen.

Bitte melden Sie Ihre Veranstaltung zentral in der Stadtbibliothek Oberhausen an. Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.

Bitte ermutigen Sie auch Ihre Mitarbeiter/innen und Lehrer/innen mit anderen Muttersprachen. So können wir die Sprachenvielfalt unserer Stadt zum Ausdruck bringen.

Jede uns bekannt gegebene Veranstaltung wird auf der Internetseite der Stadt Oberhausen in einem Katalog frühzeitig publiziert. Rufen Sie uns an, schicken Sie ein Fax oder eine E-Mail, wenn Sie eine Idee haben und sich beteiligen möchten. Ein Anmeldeformular finden Sie online unter www.oberhausen.de.

Falls Sie unsere Unterstützung benötigen, versuchen wir Ihnen gerne zu helfen.

Die zentrale Anmelde- und Info-Anschrift lautet:

Stadtbibliothek Oberhausen, Andrea Hagedorn, Langemarkstraße 19 - 21, 46045 Oberhausen
Telefon: 0208  825-2574, Fax: 0208 825-5433, E-Mail: andrea.hagedorn@oberhausen.de

 

Herzlichst

 

Daniel Schranz Wilhelm R. Kunze
Oberbürgermeister Vorsitzender der Literarischen
Gesellschaft Oberhausen e. V.

Mehr zum Thema

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt