stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

Altenberger Quizabend

23. Oktober 2019
19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

1. Bürgerdialog in Holten

2018 wurde die dritte Säule zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ins Leben gerufen: Der Bürgerdialog im Stadtteil („Auf ein Wort mit Daniel Schranz“). Hierbei haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, direkt und unmittelbar mit dem Oberbürgermeister ins Gespräch zu kommen und sich über (Fehl-)entwicklungen im Stadtteil auszutauschen.

Der erste Bürgerdialog in Holten fand am 15. November 2018 im Jugend- und Kulturzentrum Emscherdamm statt.


Hier finden Sie die Berichterstattung in der WAZ.


Impressionen:

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden

Foto: Carsten Walden


Die Bürgerinnen und Bürger, die im Vorfeld des Bürgerdialogs Fragen eingereicht haben, erhalten die Antworten per Mail oder per Post.


Antworten auf offene Fragen oder Anmerkungen im Bürgerdialog Holten:

Frage/Anmerkung Antwort
Eine Bürgerin fragte, ob die Wegeverbindungen vom Pflegeheim St. Clemens zum Reinersbach barrierefrei gestaltet werden können. Die Pflegeheimleitung wurde darüber bereits informiert. Tatsächlich befinden sich die beschriebenen Wegeverbindungen nicht im Eigentum der Stadt Oberhausen. Zuständig ist hier die katholische Kirchengemeinde St. Clemens.
Ein Bürger äußerte sich zu einem möglichen Abriss der Gaststätte "Alt-Holten" und fragte, ob der Stadt darüber Erkenntnisse vorliegen. Seit der Novellierung der Bauordnung NRW ist die Beseitigung von Gebäuden und baulichen Anlagen ab dem 1. Januar 2019 nicht mehr genehmigungsbedürftig. Daher kann die Stadt dazu keine Aussagen treffen.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung
Hendrik Detmers
Rathaus Oberhausen
Schwartzstr. 72
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2528
E-Mail: buergerbeteiligung@oberhausen.de