Grundwasser

Grundwasser ist die Ansammlung von Wasser im Boden, das durch Versickern der Niederschläge oder teilweise auch aus Seen und Flüssen in den Erdboden gelangt. Die Gefahren, die auf das Grundwasser durch die menschlichen Tätigkeiten einwirken können, sind vielfältiger Art.

Das Grundwasser als Bestandteil des Naturhaushaltes ist so zu bewirtschaften, dass es nutzbar in ausreichender Menge und Güte als Trinkwasser zur Verfügung steht und die öffentliche Wasserversorgung nicht gefährdet wird.


Tätigkeitsfelder des Fachbereiches Gewässerschutz:

  • Überwachung von Grundwasserständen und Grundwasserbesc haffenheit

  • Auskünfte über Grundwasserstände

  • wasserrechtliche Erlaubnisse für

  • Grundwassernutzungen zu Betriebszwecken
  • Grundwasserabsenkungen
  • Wärmepumpen
  • Einbau von Recylingmaterial und industriellen Reststoffen im Rahmen von Baugrundaufbereitungen

Grundwassermessstelle

 

Ansprechpartnerin zum Thema Grundwasser

Frau Altendorf

Tel.: 0208 825-3593
beate.altendorf@oberhausen.de

 

Auskünfte über Grundwasserstände sind gebührenpflichtig!

 

Ansprechpartner zum Thema Erdwärmepumpen / Geothermie

Herr Holzappel

Tel.: 0208 825-3587
bernhard.holzappel@oberhausen.de

 

 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Umwelt
Untere Wasserbehörde/Gewässerschutz
Technisches Rathaus Sterkrade
Gebäude B, 7. Etage
Bahnhofstraße 66
46145 Oberhausen
E-Mail: gewaesserschutz@oberhausen.de