Ausbildung und Karriere

Traumberuf Feuerwehrmann/-frau

Noch immer träumen viele davon, irgendwann Feuer zu löschen und Menschen zu retten. Doch der Beruf des/der Feuerwehrmannes/-frau hat noch viel mehr Facetten. Die Kernaufgaben dieses Berufsfeldes unterteilen sich grundlegend in den Rettungsdienst und in den Brandschutz. Während die medizinische Versorgung von verletzten oder erkrankten Personen die elementare Aufgabe des Rettungsdienstes darstellt, liegt das Hauptaugenmerk im Brandschutz bei der technischen Hilfeleistung beziehungsweise bei der Bekämpfung von Bränden.

Traumberuf Feuerwehrmann oder -frau
Vier Feuerwehrmänner in unterschiedlicher Berufskleidung für die verschiedenen Einsätze bestens ausgerüstet.

Zu jeder Zeit rücken wir bei einem Notruf aus und geben unser Bestes um Menschen, Tiere und Sachgüter zu retten und zu schützen. Flexibles und professionelles Handeln wird in den unterschiedlichsten Einsatzsituationen gefordert. Das Resultat: ein starkes Team mit großem Zusammenhalt, welches jede Herausforderung gemeinsam bewältigt! Deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung kannst du dank des umfangreichen und vielseitigen Aus- und Fortbildungsprogramms selbst mitbestimmen. Zum Beispiel: Notfallsanitäter/in, Höhenretter/in, Feuerwehrtaucher/in, Gruppenführer/in.  

Neben großer Anerkennung für den Beruf in der Bevölkerung, erhalten die Mitarbeiter den Beamtenstatus. Die geregelte Altersversorgung sowie die private Krankenversicherung machen den Beruf für viele Bewerber noch attraktiver. Weiterhin bieten wir modernste Fahrzeug- und Gerätetechnik und stellen damit den Einsatzerfolg sowie die maximale Sicherheit unserer Mitarbeiter/innen sicher.

Übrigens:

Bei der Feuerwehr Oberhausen sind Frauen herzlich willkommen! Derzeit üben vier Frauen diesen Beruf bei der Feuerwehr Oberhausen aus. Der Anteil an Frauen soll weiterhin erhöht werden. Deshalb suchen wir engagierte Bewerberinnen und Bewerber, die mit voller Einsatzbereitschaft bei der Berufsfeuerwehr ihren Beitrag leisten wollen.

Bewerbungsinformationen:

  • Grundsätzliche Fragen zu Ihrer Bewerbung und zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an: Alexis Heitmann. Herr Heitmann ist telefonisch (0208 825-3245) oder per E-Mail (alexis.heitmann@oberhausen.de) erreichbar.
  • Fachliche Fragen zur Ausbildung richten Sie bitte an: Herr Hangert (Fachbereichsleiter Aus- und Fortbildung bei der Feuerwehr).
  • Für Ihre Bewerbungen nutzen Sie bitte das Online-Bewerbungsportal der Stadt Oberhausen unter https://bewerbungsportal.oberhausen.de. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung mit wenigen Klicks hochzuladen. Wenn Sie einen "Job-Alert" einrichten, werden Sie automatisch informiert, sobald die Feuerwehr eine Stelle oder einen Ausbildungsplatz ausschreibt.

Ihre Ansprechpartner:

Fachbereichsleiter
Aus- und Fortbildung

Markus Hangert
Tel.: 0208 8585-600
E-Mail: markus.hangert@oberhausen.de

stellv. Fachbereichsleiter
Aus- und Fortbildung

Mark Lindemann
Tel.: 0208 8585-622
E-Mail: mark.lindemann@oberhausen.de