Wahlangelegenheiten

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Innerhalb des Landes Nordrhein-Westfalen werden alle fünf Jahre Landtagswahlen durchgeführt. Hier wählt die Bevölkerung des Landes ihre parlamentarische Vertretung. Durch das Instrument der Wahl haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die politischen Vorgänge des Landes mitzugestalten.

Nähere Informationen bezüglich des Wahlrechts, der Mandatsverteilung, des Landeswahlgesetzes und der Landeswahlordnung finden Sie hier (Internetseite des Landtags NRW).

Seit 1975 fand die Landtagswahl immer an einem Sonntag im Mai statt.

Die letzte Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen fand am 14. Mai 2017 statt. Die Wahl zum 18. Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen wird am 15. Mai 2022 sein.

Bei der Landtagswahl NRW 2022 wird die Stadt Oberhausen in zwei Wahlkreise eingeteilt:

Landeswahlkreis 56: Oberhausen I
Landeswahlkreis 57: Oberhausen II - Wesel I

Die die Landtagswahl NRW 2022 betreffenden Öffentlichen Bekanntmachungen, eine Übersicht der Wahlräume und eine Erläuterung, wie Wahlberechtigte an der Briefwahl teilnehmen können, werden im Vorfeld der Wahl zeitnah veröffentlicht.

Freiwillige Meldung als Wahlhelfer*in

Wenn Sie sich freiwillig als Wahlhelferin oder Wahlhelfer melden möchten, finden Sie das Kontaktformular und den dazugehörigen Datenschutz-Hinweis nach Art. 13 DS-GVO am Ende der Seite unter Downloads.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Fachbereich 4-6-40/Wahlen
Andrea Wübbels
Schwartzstraße 73
Ehemaliges Zinkweißgebäude (UG)
46045 Oberhausen
Telefon: 0208 825-2944
Fax: 0208 825-3377
E-Mail: wahlen@oberhausen.de