Wahlangelegenheiten

Volksbegehren

"Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!"

Die Landesregierung NRW hat auf Antrag der Initiatoren die amtliche Listenauslegung für ein Volksbegehren zugelassen, das auf folgenden Gegenstand der politischen Willensbildung gerichtet ist:

Der Landtag möge sich mit dem Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!", mit dem Ziel, dass an Gymnasien in NRW das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren - ohne Pflicht zum Nachmittagsunterricht - abgelegt wird, befassen.

Das Verfahren zur Einleitung eines Volksbegehrens ist beendet.


Derzeit liegt kein laufendes Verfahren für ein Volksbegehren vor.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Fachbereich 4-6-40 / Wahlen
Schwartzstraße 73
Ehemaliges Zinkweißgebäude (UG)
46045 Oberhausen

Fachbereichsleitung
Susanne Schulz
Telefon: 0208 825-2171
E-Mail: susanne.schulz@oberhausen.de

Andrea Wübbels
Telefon: 0208 825-2944
E-Mail: a.wuebbels@oberhausen.de

Fax: 0208 825-3377
E-Mail: wahlen@oberhausen.de

 

 

Mehr zum Thema

Bekanntmachungen