stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101

KURATORINNENFÜHRUNG mit Jennifer Liß durch die AUSSTELLUNG - HOLLYWOOD ICONS

25. August 2019
15:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelles

Startet mit dem SommerLeseClub in den Sommer

Der SommerLeseClub in der Stadtbibliothek Oberhausen steht vor der Tür - doch 2019 ist alles anders!

Alle Altersgruppen können jetzt am SommerLeseClub teilnehmen -  egal ob jung oder alt - jeder kann mitmachen.

Auch die Teilnahme als Team - mit bis zu fünf Personen - ist möglich.

Weiterhin gilt, schafft man es in den Sommerferien mindestens drei Stempel in seinem LogBuch zu sammeln, bekommt man eine Urkunde, kann an einer großen Abschlussparty teilnehmen und hat die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen.

Stempel bekommt man ab jetzt für jedes gelesenes Buch, jedes gehörte Hörbuch oder auch für das Besuchen einer exklusiven SommerLeseClub-Veranstaltung.

Kommt vorbei und meldet euch für den diesjährigen SommerLeseClub an - Voraussetzung ist, dass ihr einen gültigen Bibliotheksausweis habt oder einen erstellen lasst. Für erwachsene Teilnehmer ist der Bibliotheksausweis in dieser Zeit sogar kostenlos.

Die große Auftaktveranstaltung hat am 8. Juli 2019 um 16:30 Uhr im Foyer im Bert-Brecht-Bildungszentrum mit dem Straßentheater „Anagrama“ und dem Event „Einband, Blätter und Schrift…“ stattgefunden.

Weitere Informationen in der Zentralbibliothek und den Stadtteilbibliotheken Sterkrade und Osterfeld.


E-Book Sprechstunde in der Stadtteilbibliothek Sterkrade

Dienstag, 20. August 2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstraße 9

Wie nutze ich den medien-laden, das E-Book-Angebot der Stadtteilbibliothek? Wie bekomme ich das ausgeliehene E-Book auf meinen Reader, warum kann ich mein E-Book mit meinem Reader nicht lesen, was ist eine Adobe-ID und wofür benutzt man diese eigentlich?

Dazu gibt es eine offene E-Book-Sprechstunde, die am Dienstag, 20. August 2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstraße 9 stattfindet. Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Kundinnen und Kunden sowie Interessierte mit individuellen Fragen rund um den eigenen E-Reader und die darauf herunterladbaren E-Books. Natürlich kann das eigene Endgerät mitgebracht werden. Eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 0208 94059850 ist erforderlich, die Beratung durch eine qualifizierte Fachkraft ist kostenlos.


Zauberworkshop in der Stadtteilbibliothek Sterkrade

Dienstag, 27. August 2019 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstraße 9

Für Kinder ab 6 Jahren.

Mr. Magic nimmt die Kinder auf eine interaktive, magische Weltreise mit. Sie laufen nach Asien, springen in Australien auf ein Känguru und reiten in Afrika auf einem Kamel durch die Wüste. Auf jedem Kontinent gibt es eine große Zauberschule und Mr. Magic zeigt den Kindern die Tricks, welche er dort gelernt hat. Die Veranstaltung findet am  Dienstag, 27. August von 15:00 bis 16:00 Uhr im Rahmen des Sterkrader Lesesommers statt. Wir bitten um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0208 94059850.


Lesung und Diashow mit Heike Praschel in der Stadtteilbibliothek Sterkrade

Donnerstag, 29. August 2019 um 19:00 Uhr

Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstraße 9

Vier Jahre nach ihrer turbulenten Weltreise zieht es Heike Praschel mit ihrer Familie erneut in die Ferne. Sie fahren in einem umgebauten Schulbus durch Kanada und Alaska bis zum Polarkreis und anschließend Richtung Süden bis nach Mexiko. Für ein Jahr vom Schulunterricht befreit, tauchen Emma, 9 und Paula, 7, begeistert ein in diese neue Welt. Zusammen mit ihren Eltern lernen sie, sich in der Wildnis zurechtzufinden und mit einem Minimum an Besitz zurechtzukommen. Die Lesung findet am Donnerstag, 29. August  um 19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Sterkrade statt. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0208 94059850, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Sterkrader Lesesommers statt.


Schlaflos in Oberhausen

Samstag, 31. August 2019 von 11:00 bis 22:00 Uhr

Stadtteilbibliothek und VHS Oberhausen, Foyer im Bert-Brecht-Bildungszentrum und auf dem Saporoshje-Platz

Von 11:00 bis 22:00 Uhr versetzt das Virtual-Reality-Projekt „Bergwerk 360 Grad“ vom WDR auf dem Saporoshje-Platz vor dem Bert-Brecht-Haus den User direkt in einen Stollen, 1.000 Meter unter der Erde. Es besteht aus drei Teilen, die technisch unterschiedlich konzipiert sind: Eine interaktive 3-D-Tour unter Tage, mit VR-Brille und Laptop einfahren und in 4-D Kohle aus dem Flöz hauen.

Die Kriminalistische Weinlesung um 19:00 Uhr mit Texten verschiedener Autoren

Krimi und Wein sind eine reizvolle und einmalige Kombination. Diesmal können Sie Stephans Dierichs Programm, die „Kriminalistische Weinlesung“ erleben.

Warum gehen dem Ehemann immer die Hare aus, wenn er eine Affäre hat? Wie wird eine „einfache“ Weinschorle zum Auslöser für einen Mord? Warum sollten Sie sich scheinbar schlecht gespülte Gläser genauer ansehen? Diese und andere Anregungen für Verbrechen zeigt, spricht und spielt Ihnen Stephan Dierichs vor. Dazu wird über Wein zu reden sein, was das Getränk zum einzigartigen macht und wie man seine Qualität einschätzen kann, warum manche rot und andere weiß sind, oder wie viel Wasser eigentlich im Wein ist. All das und mehr wird Dierichs Ihnen fachkundig erläutern und amüsant beschreiben. werden natürlich auch die passenden Weine kredenzt.

Die erotische Weinlesung um 21:00 Uhr

Ausschnitte aus verschiedenen Lesungen. Diesmal aus „La Cucina Siziliana“ von Lilly Prior, „Rositas Haut“ von Esther Vilar und anderen Geschichten über die diversen Spielarten von Beziehungen. Wie immer begleitet mit den Geschichten kredenzen wir die entsprechenden Weine. Ein Etna Rosso, ein Argentinischer Rotwein, und ein Roter aus Deutschland runden den Abend ab.

Außerdem können Sie (außerhalb der Lesungen) im Lerncenter im EG mit uns zocken, Erwachsene und Jugendliche können verschiedene Games mit uns ausprobieren.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, möchten Sie auch an der Weinverkostung teilnehmen, erhebt der Weinhändler einen einmaligen Betrag.


Ein kostenloser Bibliotheksausweis für alle Erstklässler

Bald ist es wieder soweit: der erste Schultag steht vor der Tür! Ein besonderer und spannender Tag im Leben aller Erstklässler. Vom 8. Juli bis zum 30. August 2019 haben Eltern die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Bibliotheksausweis für Ihr Kind in der Zentralbibliothek und allen Zweigstellen ausstellen zu lassen. Dieser wird von den Mitarbeitern hübsch verpackt und so zu einem Highlight in der Schultüte.

Durch diese Aktion zur Leseförderung möchte die Stadtbibliothek viele Eltern ermutigen, ihren Kindern den Zugang zu Büchern und anderen Medien zu ermöglichen, denn Lesen stellt eine Grundkompetenz dar, die für das ganze Leben unabdingbar ist. Ziel ist es, Kinder beim Lesenlernen in der Schule zu begleiten.

Die Stadtbibliothek Oberhausen verfügt über eine große Auswahl an Büchern für Leseanfänger. Auch die Digital-Lesestifte Ting und Tiptoi sind in der Stadtbibliothek vorhanden und ermöglichen Eltern und Kindern eine neue, unabhängige Art des Lesens und Lernen. Neu sind auch die Tonie-Figuren, die neue Art Geschichten zu Hören.

Für die Anmeldung benötigen Eltern ihren Personalausweis oder ihren Pass mit Meldebescheinigung. Das Ausstellen des Ausweises und das Ausleihen in der Kinderbibliothek ist für Kinder kostenlos.


Neue Adresse der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle

Aufgrund eines Wasserschadens sind die Räumlichkeiten der sba auf der Lilienthalstraße an diesem Standort vorübergehend geschlossen. Sie finden uns nun in der ehemaligen Hauptschule Lirich, 1. Etage, Raum 102 und 106, Eschenstraße 60 in Oberhausen.

Sie erreichen uns weiterhin unter den bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen.


Medienwerk - Ein neues Projekt der Young Corner Oberhausen für Jugendliche ab 13 Jahre

Jugendliche können ab sofort Medientester in ihrer Zentralbibliothek im Bert-Brecht-Haus werden.

Wir stellen euch Bücher, Hörbücher, Gesellschaftsspiele, Filme und Serien zur Verfügung, die wir zum Teil ganz druckfrisch von den Verlagen erhalten. Ihr lest, hört, seht und testet die Medien. Und dann gebt ihr eure Empfehlung: Auf Facebook und Instagram, im Medienwerk-Blog, in der Presse und direkt am Regal.

Wir freuen uns auf euch!


Hörbücher zum Spielen: Tonies in der Stadtbibliothek

Töröö und hex-hex: Seit Anfang Mai kann man in der Stadtbibliothek Oberhausen auch Tonies ausleihen. Die Toniebox mit ihren Tonies ist ein kindgerechtes Audiosystem, das erstmals Hören und Spielen vereint. Das Bedienkonzept ist simpel: Man setzt eine der Hörfiguren wie etwa den Grüffelo, Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg oder einen Olchi auf die Toniebox und schon startet die Geschichte. So lassen sich Hörspiele, Lieder oder Sachtexte für Kinder abspielen. Die Toniebox ist zunächst nur in den Zweigstellen Osterfeld und Sterkrade ausleihbar. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Box und die Figuren für eine Woche ausgeliehen werden. Eine Verlängerung ist möglich.

Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen warten auf Kinder, Eltern und Großeltern!

Kontakt

Stadtbibliothek Oberhausen
Bert-Brecht-Bildungszentrum
Langemarkstr. 19-21
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2852
Fax: 0208 825-5433
E-Mail: beratung.bibliothek@oberhausen.de