Förderung des Ehrenamtes

Ehrenamtskampagne

Foto: gotoandstop

Ehrenamt in Oberhausen - überraschend vielseitig

Unter diesem Motto wurde 2019 eine Ehrenamtskampagne in Zusammenarbeit vom Kommunalen Integrationszentrum, dem Bereich Chancengleichheit und dem Netzwerk beo geplant.
Ziel der Kampagne ist es, Oberhausener Bürgerinnen und Bürgern Informationen zu ehrenamtlichen Möglichkeiten in Oberhausen auf neuen Wegen zukommen zu lassen.
So steht allen Interessierten die Möglichkeit offen, jeweils am 4. Donnerstag des Monats zum Feierabendmarkt auf dem Saporoshje- Platz zu kommen und dort Informationen und Beratung zu ehrenamtlichen Möglichkeiten in Oberhausen zu erhalten.
Vor Ort werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedenen gemeinnützigen Organisationen, aber auch städtische Mitarbeiterinnen sein, um gern mit Interessierten ins Gespräch zu kommen.

Dies soll 2021 fortgeführt werden. Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf Corona lässt sich der Starttermin jedoch noch nicht festlegen.


 Marktplatz Ehrenamt

Foto: Carsten Walden

Bürgerschaftliches Engagement ist eine wichtige Säule in unserer Gesellschaft.

Gemeinnützige Organisationen, Einrichtungen, Vereine und Initiativen in Oberhausen können an diesem Tag ihre Engagementmöglichkeiten mit einem Informationsstand und verschiedenen Aktionen. Bürgerinnen und Bürgern in Oberhausen bekommen so die Möglichkeit sich über das breite Angebot zu informieren und sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit zu entscheiden.

Der Marktplatz Ehrenamt fand am 06.09.19 in der Zeit von 12 - 18 Uhr im Bero Zentrum statt.

BILD

Bildunterschrift

Textinhalt
 

 





 

Fortbildung für Ehrenamtliche

 

Eines der erklärten Ziele des Netzwerkes beo. ist die Unterstützung der Ehrenamtlichen in Oberhausen durch Qualifizierung und Fortbildung.

Im September 2014 startete daher erstmalig eine kostenfreie Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche, die in Kooperation mit der VHS Oberhausen durch den Bereich Chancengleichheit jährlich organisiert wird.

Es finden workshops und Seminare zu den unterschiedlichsten Themen statt. 2021 sollen erstmalig auch Online-Seminare organisiert werden.

Freuen Sie sich auf neue und spannende Fortbildungen!

 

Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

Foto: Pixabay
Hier finden Sie verschiedene Hinweise zu Organisationen wie z. B. Stiftungen und ähnliches, die ehrenamtliches Engagemen finanziell unterstützen. 
 

 Social Days der Stadtverwaltung Oberhausen

Foto: Stadt Oberhausen

Der Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) umschreibt den freiwilligen Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung. Die Stadtverwaltung Oberhausen als Unternehmen hat eine Vorbildfunktion innerhalb der Stadtgesellschaft, daher entstand der Gedanke, im Rahmen eines social day eine gemeinnützige Oganisation zu unterstützen.
Am 1. social day der Stadtverwaltung Oberhausen machten sich 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 5. Juli 2017 auf den Weg ins Friedensdorf International, um bei den unterschiedlichsten Aufgaben zu helfen.

Der zweite social day der Stadtverwaltung fand 2018 in einem neuen Format statt. In der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 17. bis zum 21. September 2018 konnten die Mitarbeitenden aus 17 verschiedenen Projekten in 12 unterschiedlichen Einrichtungen wählen. Gartenarbeit, Hauswirtschaft, Renovierung oder auch soziale Projekte - die Tätigkeiten waren so vielfältig wie die Organisationen, in denen man sich aktiv einbringen konnte. Den Abschluss der Woche bildete ein gemeinsames Grillen am Freitagnachmittag. 

Die Bilderstrecke zum ersten social day finden Sie  hier. Die Fotostrecke zum zweiten social day ist hier zu finden.


 Wirtschaft trifft Ehrenamt - RUHRDAX

 

Seit 2006 findet jährlich im Ruhrgebiet ein Markt der besonderen Art statt. Auf dem Ruhrdax, einer Art Kontaktplattform, finden in zwei Stunden Anbieter (Unternehmen) und Nachfrager (Wohlfahrtsorganisationen, gemeinnützige Einrichtungen) ehrenamtlicher Leistungen zusammen.


 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Chancengleichheit
Bürgerschaftliches Engagement
Inga Dander
Schwartzstr. 73
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-8111
Fax: 0208 825-5030
E-Mail: ehrenamt@oberhausen.de