Sauberes Oberhausen

FrühjahrsputzAKTION 2022

Frühjahrsputz 2022
Auszubildende der thyssenkrupp MillServices & Systems GmbH (Foto: Privat)

Vom 26. März bis zum 2. April fand die Oberhausener Frühjahrsputzaktion 2022 statt. 29 t Abfälle sammelten Privatpersonen, Anwohnergemeinschaften, Vereine, Firmen, Verbände und Parteien innerhalb der Frühjahrsputzwoche. Mit 3.970 Teilnehmern aus 98 Aktionen war die Aktion trotz der pandemiebedingten Einschränkungen ein voller Erfolg. 

 

Wilde Müllkippen

Wilde Müllkippen und Dreckecken in der Stadt können Sie im Serviceportal der Stadt Oberhausen melden: Wilde Müllkippen


Videoclip zur Stadtsauberkeit

Die Abfallberatung der Stadt Oberhausen hat einen Werbeclip gegen die Verschmutzung in unserer Stadt erstellt. Schauen Sie sich den Clip an, schmunzeln Sie und stellen Sie mit uns fest:
Sauberkeit ist keine Hexerei. Respekt, wer’s sauber hält!

 

TAG DER UMWELT 2022

Zum internationalen Tag der Umwelt führte das Team des Fachbereichs Klima- und Ressourcenschutz der Stadt Oberhausen am 1. Juni verschiedene Aktionen in der Sterkrader Innenstadt durch. Das Motto in diesem Jahr lautete: Natürlich Klima schützen: Moore, Wälder und Meere erhalten!
In Zeiten des Klimawandels wird immer deutlicher, dass der Schutz der Umwelt als Basis für das Wohlergehen der Menscheit und auch der Wirtschaft unerlässlich ist.

Klimainsel
Die Klimainsel auf dem Tag der Umwelt in der Sterkrader Fußgängerzone

Wie das ganz praktisch auf Oberhausener Ebene umgesetzt werden kann, konnten sich Interessierte auf der Veranstaltung in der Sterkrader Innenstadt ansehen. Mit einem mobilen grünen Zimmer, der „Klimainsel“, wurde auf eindrucksvolle Weise demonstriert, wie auch im städtischen Raum positiv Einfluss auf das Klima genommen werden kann.

Die Abfallberatung hatte eine Straßenmalerin eingeladen, die ein 3D-Kunstwerk auf dem Boden geschaffen hat.

 

Herr Stinknich und Herr Fluppe
Herr Stinknich und Herr Fluppe informierten über die Auswirkung von Zigarettenkippen auf die Umwelt

Als Walkact traten zwei Theaterpädagogen auf: Herr Stinknich im Müllwerkerkostüm wurde begleitet von Herrn Fluppe, einer 1,80 m großen, laufenden Zigarettenkippe. Beide verwickelten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger humorvoll ins Gespräch und klärten über die schädlichen Auswirkungen achtlos fortgeworfener Zigarettenkippen auf. Interessierte Raucherinnen und Raucher erhielten einen kleinen Taschenaschenbecher.

Das Team der Abfallberatung spielte mit Interessierten ein Schätzspiel, in dem es um Zersetzungszeiten von Kunststoffabfällen ging und informierte über Möglichkeiten zum nachhaltigen Handeln.  Als nachhaltige Give Aways wurden Baumwollbeutel zum Kauf von Obst oder Brot verteilt.

 

 


Kontakt

Stadt Oberhausen

Fachbereich Klima- und Ressourcenschutz/Abfallwirtschaft
- Abfallberatung -

Technisches Rathaus Sterkrade

Bahnhofstraße 66

46145 Oberhausen

 

Tel.: 0208 825-3585

Fax: 0208 825-5290

E-Mail: abfallberatung@oberhausen.de