stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

11. August 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Zeitungen

Bild: Neue Oberhausener Zeitung (1915) Für die Kunden des Stadtarchivs bilden die Zeitungen einen der wichtigsten Bestände. Sie werden von allen Archivgütern am häufigsten nachgefragt. Zeitungen bieten vielfältige historische Einblicke – ob als Geschenk zum Geburtstag oder zum Jubiläum, ob als Recherchematerial für Unternehmen, Vereine, Institutionen - aber auch für die historische Forschung. Im Stadtarchiv Oberhausen haben Sie die Möglichkeit, Zeitungen einzusehen und Fotokopien anfertigen zu lassen, soweit es der Erhaltungszustand zulässt.
 

Das Stadtarchiv führt die Digitalisierung von Zeitungen durch, so dass Ihnen diese zukünftig auch als Digitalisate zugänglich werden.

Die Oberhausener Zeitungsgeschichte gibt ein Abbild der Gesellschafts- und Politikgeschichte.

Von 1849 bis 1904 liegt mit der Rhein- und Ruhr-Zeitung eine Regionalzeitung für das westliche Ruhrgebiet mit Erscheinungsort in Duisburg vor.

1907 und 1912 folgen die ersten Lokalzeitungen für den Raum Oberhausen, Sterkrade, Osterfeld (Generalanzeiger, Oberhausener Volkszeitung).

In der Weimarer Republik nahmen vier Lokalzeitungen mit unterschiedlicher parteipolitischer Orientierung Berichterstattungen und Bewertungen vor (Volksstimme, Ruhrwacht, Generalanzeiger, Oberhausener Zeitung).

Für die nationalsozialistische Diktatur folgen zwei gleichgeschaltete Lokalzeitungen (Generalanzeiger, Nationalzeitung).

Von 1946 bis 1949 entsteht erneut eine vielfältige Zeitungslandschaft aus vier Medien, die sich nun aber nicht primär politisch unterscheiden, sondern in Bezug auf Schwerpunkte ihres inhaltlichen Profile (Ruhrwacht, Generalanzeiger, WAZ, NRZ).

Um 1970 folgt die wirtschaftliche Konzentration auf noch zwei Zeitungen der heutigen Funke-Medien-Gruppe (WAZ, NRZ).

Zeitungsbestand

Laufzeit

Amtsblatt der Stadt Oberhausen
Der Neue Tag
Der Weg
Freies Volk
Freiheit
Generalanzeiger






Konservative Volkszeitung
Mülheimer Zeitung
National Zeitung

Neue Oberhausener Zeitung

Neue Rheinische Zeitung
Neue Ruhr Zeitung (NRZ)
Neue Volkszeitung

Neuste Nachrichten
Oberhausener Volkszeitung
Oberhausener Zeitung
Oberhausenern Tageblatt
Rhein Echo
Rhein Ruhr Zeitung
Rhein- und Ruhr Zeitung



Rheinische Post
Ruhr und Emscher Zeitung
Ruhrwacht


Ruhrwort
Ruhrzeitung
Volksstimme
Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)
Westdeutsche Nachrichten
Westdeutsche Rundschau
Westdeutsches Volksecho
Wochenanzeiger

1945 - 1951
01.02.1934 - 30.09.1941
Ab 1959 - 2003
10.10 1950 - 30.11.1950
01.03.1946 - 17.05.1946
01.07.1905 - 31.12.1905
04.01.1907 - 30.09.1907
01.07.1910 - 30.09.1910
01.01.1911 - 31.03.1911
01.07.1911 - 30.09.1923
1924 - 28.03.1945
29.10.1949 - 31.10.1966
1882 - 1886
01.01.1904 - 20.12.1909
01.01.1932 - 30.06.1934
01.10.1934 - 10.03.1945
01.01.1912 - 30.06.1912
01.01.1913 - 07.01.1918
27.10.1945 - 27.02.1946
Ab 13.07.1946 bis heute
15.09.1948 - 11.08.1950
01.01.1951 - 17.08.1956
02.10.1929 - 31.12.1932
01.01.1912 - 31.01.1919
08.01.1918 - 1931
01.10.1949 - 30.11.1950
09.03. 1946 -10.07.1946
14.05.1946 - 30.09.1949
1851, 1853 - 1855, 1858
1868 - 1890
01.07.1891 - 31.03.1895
01.07.1895 - 1901, 1909
02.03.1946 - 30.09.1949
1932 1933
01.02.1919 - 30.09.1924
01.01.1925 - 31.01.1934
14.10.1949 - 13.12.1967
Ab 1959
12.05.1945 - 27.02.1946
01.01.1919 - 1929
Ab 03.04.1948 bis heute
03.09.1949 - 12.10.1949
12.10.1946 - 28.10.1949
21.05.1946 - 30.12.1947
Ab 1981 bis heute

 
 

Kontakt

Stadtarchiv Oberhausen
Eschenstraße 60
46049 Oberhausen
Tel.: 0208 3095209-0
Fax: 0208 3095209-39
E-Mail: stadtarchiv@oberhausen.de