stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

Das grosse Schlagerfest XXL - präsentiert von Florian Silbereisen

22. Mai 2021
19:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelles

Kulturelle Bildung

Kinder- und Jugendkino der Kurzfilmtage

Lehrerinnen und Lehrer können sich aktuell noch anmelden, um die Programme des Kinder- und Jugendkinos der Kurzfilmtage mit ihren Schülerinnen und Schülern online zu sehen. Die kostenlosen und auf bestimmte Altersgruppen zugeschnittenen Programme bestehen aus mehreren Kurzfilmen, einer Anmoderation aus dem Kino und kurzen Interviews mit den Filmemacherinnen und Filmemachern. Geeignet auch für den Distanzunterricht! Weitere Informationen erhalten Sie von Cathrin Ernst unter 0208 825-3053 oder über die Mail-Adresse kiju@kurzfilmtage.de.


Kulturelle Bildung

Der aktuelle KuBi-Newsletter ist raus!

Durch die Corona-Pandemie sind unsere Kultureinrichtungen immer noch schwer gebeutelt. Trotzdem lassen sie sich immer neue Aktionen und Projekte für Kinder und Jugendliche einfallen. Unter dem Motto "Digital-Spezial" hat Kulturagent Jens Niemeier die aktuellen Angebote im 9. Newsletter der Kulturellen Bildung für Oberhausen zusammengestellt. 

Merken Sie sich schon einmal vor, dass die Internationalen Kurzfimtage in diesem Jahr als Online-Ausgabe vom 01.05. bis zum 10.05. stattfinden. Nähere Infos finden Sie im 9. KuBi-Newsletter. Viel Spaß beim Stöbern!


Stadtgesellschaft Oberhausen

#Pink gegen Rassismus

Vom 15. bis 28. März 2021 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Der Stadtsportbund Oberhausen lädt die Oberhausener Bürgerinnen und Bürger dazu ein, in diesem Rahmen ein klares Zeichen für ein tolerantes und offenes Miteinander zu setzen. Sportvereine, Organisationen, Initiativen, wirtschaftliche Einrichtungen und viele Akteure mehr sind deshalb dazu aufgerufen, mit dem Tragen der Farbe Pink ihre Position deutlich zu machen. Beteiligen kann man sich an der Aktion „Pink gegen Rassismus“ durch die Unterstützung der T-Shirt-Aktion des Stadtsportbundes, aber auch mit eigenen Foto-, Video- und Social media-Beiträgen. Zudem hat der Stadtsportbund Oberhausen gemeinsam mit weiteren Sportbünden ein vielfältiges Online-Programm auf die Beine gestellt, das allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offensteht. Nähere Infos zur Aktion „Pink gegen Rassismus“ und zur Anmeldung zum Online-Programm erhalten Sie hier
 
Bild: Pink gegen Rassismus
 

Qualifizierungsangebote

NRW bewegt seine Kinder!

Einen Überblick über aktuelle Qualifizierungsangebote im Bereich Bewegungsförderung und Bewegungserziehung bietet der Flyer des Stadtsportbunds Oberhausen. Die Angebote zur Aus-, Fort- und Weiterbildung richten sich an Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus Kindertageseinrichtungen, Sportvereinen und Schulen.
 

Von der Schule in den Beruf

Hilfestellung für den Übergang nach der Sekundarstufe I

Viele Schülerinnen und Schüler haben am Ende der Sekundarstufe I die Qual der Wahl: Ausbildung? Gymnasiale Oberstufe? Bildungsgang am Berufskolleg? Manchmal reicht der Austausch mit Freundinnen und Freunden nicht aus, um zu einer zufriedenstellenden Entscheidung zu kommen. Dann sind auch Eltern, Beratungslehrkräfte sowie die pädagogischen Fachkräfte der Schulsozialarbeit gefragt. Gerade für die Berufsorientierung stellen sie wichtige Ansprechpartnerinnen und -partner dar. Als Orientierungshilfe für diese Zielgruppe hat die städtische Koordinierungsstelle Übergang Schule – Beruf die Broschüre „Übergänge nach der Sekundarstufe I“ neu aufgelegt. Sie gibt einen Überblick über das vielfältige Angebot in den Bereichen Berufsausbildung, Berufsvorbereitung und weiterführende Bildungsgänge. Enthalten sind zudem Adressen von Beratungsstellen, Maßnahmeträgern, allgemeinbildenden Schulen und Berufskollegs.
Die Broschüre wird demnächst auch an Schulen und Institutionen verteilt. Auf Wunsch kann auch ein Druckexemplar über die städtische Koordinierungsstelle Übergang Schule – Beruf bezogen werden. Interessierte wenden sich dazu an Michael Ringert (michael.ringert@oberhausen.de).

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bildungsbüro
Schwartzstr. 72
46042 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2928
E-Mail: bildungsbuero@oberhausen.de