stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

AUSSTELLUNG - Energiewenden - Wendezeiten

11. Dezember 2018
10:00 - 17:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Steuern

Gewerbesteuer

Bei der Gewerbesteuer handelt es sich, wie auch bei der Grundsteuer, um eine sogenannte Realsteuer. Grundlage für die Erhebung der Gewerbesteuer ist das Gewerbesteuergesetz.

Nach dem Gewerbesteuergesetz sind die Gemeinden berechtigt eine Gewerbesteuer als Gemeindesteuer zu erheben. Die Besteuerungsgrundlagen werden von den Finanzämtern ermittelt und den Gemeinden in Form von Gewerbesteuermessbescheiden mitgeteilt. Bei den Gewerbesteuermessbescheiden handelt es sich um Grundlagenbescheide, an die die jeweilige Gemeinde bei der Berechnung der Gewerbesteuer gebunden ist.

Die Gewerbesteuer wird in der Weise berechnet, dass auf den vom Finanzamt festgesetzten Gewerbesteuermessbetrag ein Hebesatz angewandt wird (Beispiel: Messbetrag 1.000,-- Euro x Hebesatz 580 v. H. = 5.800,-- Euro Gewerbesteuer).

Der Gewerbesteuerhebesatz beträgt seit dem 01.01.2018 580 v. H. und ist vom Rat der Stadt am 27.11.2017 im Rahmen der Hebesatz-Satzung beschlossen worden.

Einwendungen, die sich gegen die in dem Gewerbesteuermessbescheid getroffenen Feststellungen richten, sind bei dem Finanzamt, das den Gewerbesteuermessbescheid erlassen hat, anzubringen und nicht bei der Stadt Oberhausen - Fachbereich Steuern -.

Sollten Sie Fragen bezüglich der Gewerbesteuer haben, so stehen Ihnen folgende Ansprechpartnerinnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich bei konkreten Fragen an die Sachbearbeiterin, die für Ihren Buchstabenbereich zuständig ist.
 

Ansprechpartner

Aufgabengebiet Sachbearbeiter/in

Telefon
0208-

Zimmer
Sachgebietsleitung
(Gewerbe-, Hunde- und Vergnügungssteuer)
Ralf Telge 825-2667 49
Arbeitsgruppenleitung
(Gewerbesteuer, *TOP 50 der Steuerzahler)
Anja Frowerk 825-2422 53
A* - C* Sylvia Palus 825-2234 55
D* - Hod* Veronika Huppertz 825-3042 51
Hoe* - Kom* Sinja Beckmann 825-2562 57
Kon* - Paq* Andrea Dittberner 825-2672 59
Par* - Z* Pascal Gutzeit 825-2340 61
Stundungs-, Aussetzungs- und Hinterziehungsverfahren, Erlasse Sinja Beckmann 825-2562 57
Gewerbesteuerprüfer Jens Kubla 825-2465 6
Gewerbesteuerprüferin Ulrike Schäfer 825-3032 153
 

Öffnungszeiten

Montag 08.30 - 12.00 Uhr 13.30 - 15.00 Uhr
Dienstag 08.30 - 12.00 Uhr 13.30 - 15.00 Uhr
Mittwoch 08.30 - 12.00 Uhr 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 08.30 - 12.00 Uhr 13.30 - 15.00 Uhr
Freitag 08.30 - 12.00 Uhr  

Kontakt

Stadt Oberhausen
Gewerbesteuer, sonstige Steuern
Ralf Telge
Schwartzstr. 72
46045 Oberhausen

Telefon: 0208 825-2667
Fax: 0208 825-5305
E-Mail: gewerbesteuer@oberhausen.de