stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

Lebenssituationen

Erlaubnisse

Ausnahmegenehmigungen und Erlaubnisse nach der Straßenverkehrsordnung

Ausnahmegenehmigung für Anwohner (Bewohnerparkausweis)

Jeder Anwohner, der im Bereich einer Kurzzeitparkzone mit Hauptwohnsitz amtlich gemeldet ist, kann eine Ausnahmegenehmigung für Anwohner beantragen. Das Kraftfahrzeug (ausschließlich PKW) muss auf den Anwohner als Halter zugelassen sein oder nachweislich vom Antragsteller dauernd benutzt werden (Benutzungsbescheinigung vom Fahrzeughalter). Weiter darf kein anderweitiger Abstellplatz vorhanden sein.
Jeder Anwohner erhält nur eine Ausnahmegenehmigung.
Bei Antragstellung bitte folgende Unterlagen mitbringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Fahrzeugschein, Benutzungsbescheinigung bei Fremdfahrzeug

die Verwaltungsgebühr beträgt zur Zeit 30,70 Euro für ein Jahr, für zwei Jahre 61,40 Euro


Änderungen des Parkausweises bei Fahrzeugwechsel

Bei Fahrzeugwechsel wird ein neuer Bewohnerparkausweis für die restliche Gültigkeit des vorhandenen Ausweises ausgestellt. Die Verwaltungsgebühr hierfür beträgt 5,00 Euro. Folgende Unterlagen sind mitzubringen:

  • Personalausweis
  • neuer Fahrzeugschein
  • bisheriger Bewohnerparkausweis

Verlust des Parkausweises

Sollte der Parkausweis verloren gegangen sein, kann eine Zweitschrift gebührenpflichtig ausgestellt werden. Die Verwaltungsgebühr hierfür beträgt 5,00 Euro.

Zuständig sind die Bürgerservicestellen:

Bürgerservicestelle Alt-Oberhausen
Rathaus Oberhausen
Schwartzstr. 72
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2926

Bürgerservicestelle Sterkrade
Technisches Rathaus
Bahnhofstr. 66
46145 Oberhausen
Tel.: 0208 825-3232

Bürgerservicestelle Osterfeld
Rathaus Oberhausen
Bottroper Straße 183
46117 Oberhausen
Tel.: 0208 825-8145

 

Sammel-E-Mail-Adresse:

bewohnerparkausweis@oberhausen.de

Eine Online-Beantragung ist über das Service-Portal der Stadt Oberhausen möglich.

 

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
 

Parkausweis für Schwerbehinderte

Die Ausstellung dieses Ausweises ist möglich, wenn Sie in Ihrem Schwerbehindertenausweis den Vermerk "aG" (außergewöhnlich gehbehindert) oder "bl" (blind) haben. Der Antrag kann auch durch eine bevollmächtigte Person gestellt werden.
Bei erstmaliger Antragstellung bzw. einer Verlängerung ist der Schwerbehindertenausweis oder der Feststellungsbescheid des Versorgungsamtes sowie ein Lichtbild mitzubringen.


Zuständig sind die oben aufgeführten Bürger-Servicestellen Alt-Oberhausen und Sterkrade.

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Downloads