stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

CARRINGTON-BROWN - Turnadot

15. September 2019
19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Schwerbehinderung

Voraussetzungen für die Beantragung eines Schwerbehindertenparkausweises

Um einen Schwerbehindertenparkausweis beantragen zu können muss die antragstellende Person im Besitz eines Schwerbehindertenausweises entweder mit dem Merkmal aG (außergewöhnlich gehbehindert) und/oder Bl (blind) vorlegen.

Beauftragte Personen sollten neben dem Schwerbehindertenausweis auch eine Vollmacht sowie den Personalausweis des Vollmachtgebers/der Vollmachtgeberin vorlegen.

Berufsbetreuer/innen haben den entsprechenden gerichtlichen Nachweis (Bestallungsurkunde) vorzulegen.

Für die Antragstellung ist zusätzlich ein Lichtbild erforderlich. Der Schwerbehindertenparkausweis hat eine Gültigkeit von maximal 5 Jahren.