Perspektiven der städtischen Finanzen - Haushalt 2023

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Nachdem es in den letzten Jahren gelungen ist, die städtischen Finanzen weitestgehend in den Griff zu bekommen, hat die Corona-Pandemie den Haushalt vor große Herausforderungen gestellt. Durch die Pandemie ist weltweit die Wirtschaftsleistung eingebrochen und die Steuereinnahmen sind rapide zurückgegangen. Dies hat auch für die Kommunen und damit für Oberhausen weitreichende Konsequenzen. Hinzu kommt der Ukraine-Krieg, welcher sich in vielerlei Hinsicht auf die kommunale Finanzlage auswirkt.
Weitere Informationen finden Sie hier: Ausgangslage und Haushalt 2023 in Zahlen und Ausblick und Hoffnung zum .

Haushaltsreden und Haushaltsplanentwurf

Den aktuellen Haushaltsentwurf für das Jahr 2023 finden Sie hier.

Die aktuelle Kosten- und Leistungsrechnung für das Jahr 2023 finden Sie hier.

Die Haushaltsrede des Oberbürgermeisters Daniel Schranz finden Sie hier.

Die Haushaltsrede des ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras finden Sie hier.


Online Mitreden

Am 26. September 2022 hat der Oberbürgermeister den Haushalt 2023 in den Rat der Stadt Oberhausen eingebracht. Am 14.11.2022 erfolgt die Verabschiedung des Haushalts 2023 im Rat der Stadt. 

Die zentrale Frage dabei ist, wie die Stadt Oberhausen in den Jahren 2023 ff. den Haushaltsausgleich trotz aller Belastungen weiterhin erreichen kann. Hierzu werden Vorschläge zur Verringerung der Ausgaben und zur Erhöhung der Einnahmen unterbreitet.

Wie bereits in den vergangenen Jahren setzen Rat und Verwaltung dabei auf Ihre Vorschläge, Anregungen und Kommentare.

Die zahlreichen Vorschläge, Anregungen und Kommentierungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich die Oberhausenerinnen und Oberhausener sehr für dieses Thema interessieren und es auch aktiv mitgestalten möchten.

Allgemeine Erläuterung zum Haushalt finden Sie hier.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Finanzen, Kultur
Sandra Kocks
Rathaus Oberhausen
Schwartzstr. 72
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 825-2355
E-Mail: sandra.kocks@oberhausen.de