stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

AUSSTELLUNG - Energiezeiten - Wendezeiten

19. Oktober 2018
10:00 - 17:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Energieeinsparung, Regenerative Energien

Persönliche Energieberatung

Ihr direkter Weg zu uns:

Die persönliche Energieberatung im Technischen Rathaus Sterkrade!


Nicht immer hilft ein Internetangebot oder der telefonische Kontakt in allen individuellen Fragen, besonders wenn es z.B. um Fragen der Gebäudesanierung geht. Eine persönliche Energieberatung erhalten Sie deshalb im Technischen Rathaus Sterkrade nach vorheriger Terminabsprache. Dank Förderung durch das Bundes-Wirtschaftsministerium kostet die persönliche Beratung nur 5,-Euro (am Beratungstag vor Ort zu entrichten):

Sanierung oder Umbau des eigenen Hauses?
Neubau eines energiesparenden Eigenheims?
Hohe Heizkosten- oder Stromrechnung in der Mietwohnung?

Die fachlich fundierte Beratung wird durch einen im Energie- und Sanierungsbereich erfahrenen Diplomingenieur durchgeführt. Die genauen Themenwünsche nennt man zweckmäßigerweise bereits bei der Anmeldung, damit die Beratung auf die jeweiligen Fragen zugeschnitten werden kann.

Beratungsthemen nach Ihren Bedürfnissen:
Heizung, Altbausanierung, Wärmedämmung, Fenster, Stromverbrauch, Strom- und Heizkosten, Solarenergie, Neubauplanung, aber auch Feuchteschäden, Schimmelpilzbefall und weitere Themen stehen zur Auswahl. Für Mieter und für Hauseigentümer.

Energieberatung im Technischen Rathaus, Bahnhofstraße 66, Termine nur nach Voranmeldung,  Info-Flyer zum Download

Terminvergabe telefonisch: 0208 825-2210
(Termine 14-tägig donnerstags, 14:00 bis 18:00 Uhr)

(Oder auch alternativ in Alt-Oberhausen: Energieberatung in der Verbraucherzentrale Oberhausen, Paul-Reusch-Str. 34 (Bert-Brecht-Haus), Terminvergabe: 0208 911086-01 (Termine ebenfalls 14-tägig donnerstags, jeweils vormittags. Infos auch im Internet:www.vz-nrw.de )


Energieberatung bei Ihnen Zuhause

 


Die Stadt Oberhausen empfiehlt, sich vor einer Modernisierung bzw. Sanierung des Altbaus eine unabhängige Beratung direkt nach Hause zu holen, um die möglichen Maßnahmen zur Gebäudesanierung ganz konkret am eigenen Gebäude zu prüfen. Selbst dann, wenn Sie in der Planung schon vorangeschritten sind oder sich schon in der Auftragsvergabe befinden, kann sich eine Energieberatung noch lohnen. Ganz wichtig ist es dabei auch, mögliche Fehlentscheidungen bei Sanierungsvorhaben zu erkennen und zu vermeiden.
 

Eine besonders empfehlenswerte und kostengünstige Form der Energieberatung bietet die Verbraucherzentrale in Oberhausen. Bei der kompetenten und anbieterunabhängigen Beratung nehmen Energie-Fachleute nach Terminabsprache Ihr Gebäude energetisch unter die Lupe. Da diese Beratung durch öffentliche Mittel (EU und NRW) mitfinanziert wird, beträgt Ihr Kostenanteil lediglich 60,00 € (Stand Juli 2016) für 90 Minuten Vor-Ort-Beratung inkl. Anfahrt und übersichtlichem Informationsmaterial. Sie erfahren dabei auch alles Wissenswerte zu Fördermitteln, konkret auf Ihr Haus bzw. auf Ihre Modernisierungswünsche zugeschnitten.

Auch können zusätzlich oder alternativ eine Feuchtediagnose zur Untersuchung von möglichen Feuchteschäden oder ein Solarstrom-Check zur Eignung einer Photovoltaikanlage für Ihr Gebäude in Anspruch genommen werden. Im Winter wird in Kooperation mit dem Bereich Umweltschutz der Stadtverwaltung in der Regel eine zusätzliche  Thermografieaktion angeboten.

Verbraucherzentrale NRW e.V.
Energieberatung
Terminvereinbarung unter:
Tel. 0211 33996555

Internet:
www.verbraucherzentrale.nrw

Speziell in Oberhausen gibt es zudem eine telefonische Kurzberatung unter:

Tel. 0208 91108630 ( keine Hotline, Energieberater(innen) haben zeitweise Außendienste )

 


Eine weitere empfehlenswerte geförderte Variante der persönlichen Energieberatung ist die bundesweite

Energiesparberatung vor Ort (Bundesamt für Ausfuhrkontrolle BAFA) 


Tel. 06196 908-880/ -211
www.bafa.de-> Energie -> Energiesparberatung   

- Förderung generell max. 50 % der Beraterkosten
- zusätzlich 100 Euro Zuschuss bei Integration von Thermografie
- zusätzlich 50 Euro Zuschuss bei Integration von Stromberatung
 

Die umfangreiche Beratung ist kostenpflichtig. Als Berater sind antragsberechtigt:

  1. Ingenieure und Architekten, die durch ihre bisherige berufliche Tätigkeit oder durch zusätzliche Fortbildungsmaßnahmen die für eine Energieberatung notwendigen Fachkenntnisse erworben haben
  2. Absolventen der Lehrgänge der Handwerkskammern zum / zur geprüften "Gebäudeenergieberaterin / Gebäudeenergieberater (HWK)"
  3. Absolventen geeigneter Ausbildungskurse, deren Mindestinhalte und Eingangsvoraussetzungen in Anlage 3 der Richtlinie festgelegt sind.

Die gesamte bundesweite und aktuelle BAFA-Beraterliste finden Sie unter:

www.energie-effizienz-experten.de/expertensuche/

Hinweis des BAFA: Die Anerkennung der Antragsberechtigung im BAFA Förderprogramm stellt keine Zertifizierung der gelisteten Energieberater / Energieberaterinnen dar. Die Berater / Beraterinnen sind nicht im Auftrag des BAFA tätig und unterliegen in keiner Weise der hiesigen Aufsicht. Eine Garantie für die Qualität der einzelnen Beratungsleistung wird seitens des BAFA nicht übernommen.

NRW Internetaktion und Telefon-Hotline zur Gebäudemodernisierung


Achtung Bauherren und Sanierer: Die NRW-Aktion "Mein Haus spart!"bietet Ihnen viele Informationen. Im Rahmen dieser Aktion steht Ihnen auch die Hotline zum Thema Gebäudemodernisierung zur Verfügung. Rufen Sie an unter 01803 / 19 00 00 (9 Ct/Min aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer). Weitere Initiativen des Landes NRW finden Sie ebenfalls auf der Website.

Eine Beratung durch Ihren örtlichen Energieversorger in Oberhausen gibt es hier:

 

Energieversorgung Oberhausen AG - evo - :
kostenlose Telefonnummer: 0800 2552 500
im Internet: www.evo-energie.de

 


Bereich Umweltschutz


Weiterhin können Sie sich in Einzelfragen zu Energie- und Klimaschutzthemen auch an den Bereich Umweltschutz der Stadtverwaltung Oberhausen wenden, vorzugweise per E-Mail an energiesparen@oberhausen.de  oder telefonisch 0208 825-3633 (nicht immer besetzt). Dort wird nach Terminabsprache auch eine Einzelberatung zum Thema Erdwärmenutzung / Wärmepumpen angeboten, siehe auch Heizen mit Wärmepumpen.

Zur speziellen Solarenergie-Beratung siehe Solarenergie

Über die Nutzung von Bus- und Bahn in Oberhausen informiert:


Die Stadtwerke Oberhausen AG - STOAG - persönlich in ihren Kundencentern (Hauptbahnhof, Neue Mitte und Bahnhof Sterkrade) oder telefonisch:  01803 504030 (Allgemeine Anfragen / Fahrplanauskunft, 0,09 Euro/Min. aus dem Festnetz, Mobil max. 0,42 Euro/Min.) 24-Stunden-Hotline
im Internet: www.stoag.de

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Umweltschutz
Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 66
46042 Oberhausen
Tel.: 0208 825-3633
E-Mail: energiesparen@oberhausen.de