stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

13. August 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kinderbüro

Der Weltkindertag in Oberhausen

 

Seit Jahren organisiert das Kinderbüro die Großveranstaltung Weltkindertag in Oberhausen.

Von 2008 bis 2011 wurde der Weltkindertag zusammen mit der Drachenshow in der OLGA gefeiert. 2012 wechselte der Weltkindertag ins Zentrum Altenberg und 2013, 2014 und 2015 wurde auf dem Saporishja-Platz in der Innenstadt gefeiert. Im Jahr 2016 feierte man wieder im Zentrum Altenberg und 2017 auf dem Gelände des Stadtsportbundes auf der Lindnderstr.

 

 

Der Weltkindertag wird immer um den 20. September gefeiert. Den genauen Termin können Sie im Kinderbüro (Tel.: 0208 825-3951 oder 825-3987) erfragen oder auf dieser Internetseite finden.

In enger Zusammenarbeit mit vielen Partnern, die sich für mehr Kinderfreundlichkeit engagieren wie Kindergärten, Vereine, Initiativen und vielen anderen Institutionen werden zahlreiche Spiel-, Mal-, Kreativ- und Spaßaktionen angeboten.

Neben den vielen attraktiven Angeboten gibt es auf dem Gelände des Weltkindertages ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Kindern und für Kinder. Fragen rund um den Weltkindertag beantwortet das Kinderbüro gerne  (Tel.: 0208 825-3951 oder 825-3987).

Alle Aktionen rund um den Weltkindertag sind kostenlos, sogar die Fahrt mit den STOAG-Bussen zum und vom Veranstaltungsort waren in den letzten Jahren für alle Kinder unter 15 Jahre in Oberhausen kostenfrei!


Die Geschichte des Weltkindertages

Die 9. Vollversammlung der Vereinten Nationen am 21. September 1954 war die Geburtsstunde des Weltkindertages. Damals empfahl sie ihren Mitgliedsstaaten, einen weltweiten Kindertag einzurichten.

Drei Ziele wurden damit verfolgt:

  1. Einsatz für die Rechte der Kinder
  2. Förderung der Freundschaft unter den Kindern und Jugendlichen
  3. Einmal im Jahr sollten sich die Regierungen öffentlich verpflichten, die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF zu unterstützen.

Damit griffen die Vereinten Nationen einen Vorschlag auf, den die amerikanische Organisation "International Union for Child Welfare" unterbreitet hatte und die bereits 1952 für einen weltweiten Kindertag plädiert hatten.

Die Idee stieß auf breite Zustimmung, der "Universal Children´s Day" (Weltkindertag) war geboren und bereits ein Jahr später beteiligten sich 40 Länder daran. Heute wird der Weltkindertag in mehr als 145 Staaten gefeiert. Die Art und Weise der Umsetzung sowie die Wahl eines geeigneten Datums stellte die Generalversammlung den UN-Mitgliedsstaaten frei. Deutschland entschied sich für den 20. September.

Kontakt Kinderbüro


Alte Heid 13
46047 Oberhausen
E-Mail: kinderbuero@oberhausen.de

 

Elisabeth Koal
E-Mail: elisabeth.koal@oberhausen.de
Tel.: 0208 825-3951
Fax: 0208 825-3990

Andrea Nitka
E-Mail: andrea.nitka@oberhausen.de
Telefon: 0208 825-3987
Fax: 0208 825-3990

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 16.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr