stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405

Black Knights - Night of the Teds

21. Juli 2018
19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kinderbüro

Der Weltkindertag in Oberhausen

Bild: Weltkindertag für Kleine und Große

 
 
 

Seit Jahren organisiert das Kinderbüro die Großveranstaltung Weltkindertag in Oberhausen.

Von 2008 bis 2011 wurde der Weltkindertag zusammen mit der Drachenshow in der OLGA gefeiert. 2012 wechselte der Weltkindertag ins Zentrum Altenberg und 2013, 2014 und 2015 wurde auf dem Saporishja-Platz in der Innenstadt gefeiert. Im Jahr 2016 feierte man wieder im Zentrum Altenberg und 2017 auf dem Gelände des Stadtsportbundes auf der Lindnderstr.

 

 

Der Weltkindertag wird immer um den 20. September gefeiert. Den genauen Termin können Sie im Kinderbüro (Tel.: 0208 825-3951 oder 825-3987) erfragen oder auf dieser Internetseite finden.

In enger Zusammenarbeit mit vielen Partnern, die sich für mehr Kinderfreundlichkeit engagieren wie Kindergärten, Vereine, Initiativen und vielen anderen Institutionen werden zahlreiche Spiel-, Mal-, Kreativ- und Spaßaktionen angeboten.

Neben den vielen attraktiven Angeboten gibt es auf dem Gelände des Weltkindertages ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Kindern und für Kinder. Fragen rund um den Weltkindertag beantwortet das Kinderbüro gerne  (Tel.: 0208 825-3951 oder 825-3987).

Alle Aktionen rund um den Weltkindertag sind kostenlos, sogar die Fahrt mit den STOAG-Bussen zum und vom Veranstaltungsort waren in den letzten Jahren für alle Kinder unter 15 Jahre in Oberhausen kostenfrei!


Weltkindertag 2017Weltkindertag 2017

Der Weltkindertag wurde am 16. September 2017 zum ersten mal auf dem Gelände des Stadtsportbundes gefeiert. Von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr hatte man hier die Gelegenheit, bei sehr schönem Wetter, die vielen Angebote wahrzunehmen.

Für das diesjährige Motto hat das Kinderbüro sich etwas ganz besonders ausgedacht! Jedes Kind konnte seine Stimme für den schönsten Stand abgeben. Die Kinder wählten die Teddyklinik des EKO auf Platz 3, die Familienzentren KTE Rechenacker und KTE Lirich erreichten gemeinsam Platz 2 und die Friedrich-Ebert-Realschule haben die Kinder auf Platz 1 gewählt. Sowohl die Gewinner als auch die Kinder bekamen jeweils attraktive Gutscheine.

"Clown Zimbo" sorgte für eine abwechslungsreiche und lustige Moderation und Animation. Unser Musikschulleiter, Volker Buchloh, hat ein Weltkindertagslied für Oberhausen komponiert und dieses  zusammen mit dem Oberbürgermeister, Daniel Schranz, und allen Anwesenden gesungen. Die Sternenlicht-Revue trat mehrmals mit ihrer Rollschuh-Show nach der Musik von Starlight-Express auf. Alle waren von den aufwändigen Kostümen und den tollen Auftritten begeistert.

Die Einradgruppe Oberhausen überzeugte mit ihren vorgeführtenTricks und bei den Auftritten der Cheerleader "Junior Stars" und "Mini Stars" war gute Stimmung vorprogrammiert.

Auch die Puppenbühne der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen zog die Kinder wieder in ihren Bann.

 

An der interaktiven Torwand konnten Groß und Klein ihre Künste ausprobieren. Die 3 Hüpfburgen waren der Dauerbrenner und auch am Bungee-Trampolin ließ die Schlange von wartenden Kindern nicht nach.

 

Die Kooperationspartner hatten ebenfalls wieder viele tolle Aktionen im Gepäck. Es wurde viel gebastelt, experimentiert und auch geschminkt. Man konnte sich in verschiedenen Verkleidungen fotografieren lassen, an einem Zirkus-Projekt teilnehmen und auch eine Menge über gesundes Essen und richtiges Zähne putzen lernen. Die Maskottchen Theo Tonne und Erwwin haben es sich auch nicht nehmen lassen, beim Weltkindertag dabei zu sein. Es gab so viele tolle Angebote, dass die Kinder sich teilweise nicht entscheiden konnten, welches Angebot sie zuerst ausprobieren.

 

Der Weltkindertag gelingt immer wieder durch das persönliche Engagement aller Kooperationspartner. In diesem Jahr haben über 60 Partner mitgemacht. Durch ihren Einsatz gibt es diese Fülle an Aktionen und das macht unsere Veranstaltung so einzigartig.  

 

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön für dieses Engagement. Wir hoffen, dass alle Kooperationspartner auch im nächsten Jahr wieder dabei sind.

 

Am offiziellen Weltkindertag, dem 20. September 2017, konnten Kinder auch ihre Stimme geben, indem sie ihre Wünsche, Ideen und Meinungen zur neuen Gestaltung des Kinderspielplatzes "Am Römerwall" äußerten.

Diese Möglichkeit der Mitbestimmung wurde sehr gut genutzt.

Durch die Wahrnehmung des Mitbestimmungsrecht am 07. März 2017 wurde die angedachte Schließung der Spielfläche "Am Römerwall" verhindert. Diese Bürgerbeteiligungsveranstaltung, mit insgesamt 130 Kindern und Erwachsenen, ergab eindeutig, dass der Spielplatz erhalten bleiben soll.

Eine weitere Beteiligung ergab, dass der Spielplatz dringend aufgewertet werden muss, da die vorhandenen Spielgeräte schon ziemlich in die Jahre gekommen sind. Im ersten Quartal 2018 bekommt der Spielplatz tolle neue Spielgeräte. Unter dem Punkt "Kinderbüro aktuell" werden wir darüber berichten.

Es ist schön, dass die Beteiligungsprojekte zu so einem Ergebnis geführt haben.

Fragen zum Beteiligungsprojekt beantwortet das Kinderbüro gerne unter 0208 825-3987 und unter 0208 825-3951.

..........................................................................................................................................................................................

Weltkindertag 2016

Weltkindertag 2016

Den Weltkindertag haben wir in diesem Jahr am 24. September von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Zentrum Altenberg gefeiert.

Jedes Jahr gibt es ein neues Motto. Unser diesjähriges Motto lautete:
MEHR FREIRÄUME FÜR KINDER.
Zu diesem Fest haben wir, das Kinderbüro, alle Kinder, Jugendlichen und neugierigen Oberhausener eingeladen, um gemeinsam mit uns einen schönen Tag zu verbringen.

 

Es gab viele tolle Spiel-, Spaß- und Mitmachaktionen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Alle Aktionen rund um diese Großveranstaltung waren kostenlos, auch die Fahrt mit den STOAG-Bussen zum und vom Veranstaltungs-Platz war für alle Kinder unter 15 Jahren in Oberhausen kostenfrei!

Wir haben uns über den großen Zulauf sehr gefreut und diesen wunderschönen Tag mit allen gemeinsam genossen. Vielen Dank!

..........................................................................................................................................................................................

Kostenlose Aktionen, Spiele

Autogrammstunde mit RWO

 

 
 

 


Der Weltkindertag 2015

wurde am 19. September 2015 von 13 - 17 Uhr auf dem Saporishja-Platz vor dem Bert-Brecht-Haus gefeiert.

Das diesjährige Motto „Kinder willkommen!“ war regelrecht spürbar: Kinder und ihre Familien sind in Oberhausen willkommen. Gemeinsam erlebten wir abwechslungsreiche Aktionen und Angebote in fröhlicher und ausgelassener Stimmung. Auch das vielfältige Bühnenprogramm lockte etliche Zuschauer und trug zu der schönen Atmosphäre wesentlich bei.

Die Kinder konnten alle Angebote in Ruhe ausprobieren und viele neue Sachen entdecken. Besonders schön war zu beobachten, dass Eltern sich Zeit genommen haben, gemeinsam mit ihren Kindern neue Erfahrungen zu machen.

Es war ein toller Tag mit Sonnenschein, der durch die Ballonaktion des Kinderbüros einen schönen Abschluss hatte.

Der Weltkindertag gelingt immer wieder durch den persönlichen Einsatz aller Kooperationspartner. In diesem Jahr waren es 45 Partner. Durch ihren Einsatz gibt es eine Fülle an Aktionen und das macht unsere Veranstaltung so einzigartig.  
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön für Ihr Engagement. Wir hoffen, dass alle Kooperationspartner auch im nächsten Jahr wieder dabei sind.


Die Geschichte des Weltkindertages

Die 9. Vollversammlung der Vereinten Nationen am 21. September 1954 war die Geburtsstunde des Weltkindertages. Damals empfahl sie ihren Mitgliedsstaaten, einen weltweiten Kindertag einzurichten.

Drei Ziele wurden damit verfolgt:

1. Einsatz für die Rechte der Kinder
2. Förderung der Freundschaft unter den Kindern und Jugendlichen
3. Einmal im Jahr sollten sich die Regierungen öffentlich verpflichten, die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF zu unterstützen.

Damit griffen die Vereinten Nationen einen Vorschlag auf, den die amerikanische Organisation "International Union for Child Welfare" unterbreitet hatte und die bereits 1952 für einen weltweiten Kindertag plädiert hatten.

Die Idee stieß auf breite Zustimmung, der "Universal Children´s Day" (Weltkindertag) war geboren und bereits ein Jahr später beteiligten sich 40 Länder daran. Heute wird der Weltkindertag in mehr als 145 Staaten gefeiert. Die Art und Weise der Umsetzung sowie die Wahl eines geeigneten Datums stellte die Generalversammlung den UN-Mitgliedsstaaten frei. Deutschland entschied sich für den 20. September.

Kontakt Kinderbüro


Alte Heid 13
46047 Oberhausen
E-Mail: kinderbuero@oberhausen.de

 

Elisabeth Koal
E-Mail: elisabeth.koal@oberhausen.de
Tel.: 0208 825-3951
Fax: 0208 825-3990

Andrea Nitka
E-Mail: andrea.nitka@oberhausen.de
Telefon: 0208 825-3987
Fax: 0208 825-3990

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 16.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt