stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

CARRINGTON-BROWN - Turnadot

15. September 2019
19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung

Praktika bei der Stadtverwaltung Oberhausen

Grundsätzlich ist bei der Stadt Oberhausen nur das Ableisten von Pflichtpraktika möglich.

Dazu zählen folgende drei Formen:

Schüler/innenbetriebspraktikum
Vorgeschriebene unentgeltliche Praktika
Ableisten des Anerkennungsjahres
 


Das Schüler/innenbetriebspraktikum


Schüler/innenbetriebspraktika dauern in der Regel zwei bis drei Wochen und die Einsatzgebiete erstrecken sich beinahe über die gesamte Verwaltung bei der Stadt Oberhausen; immer in Absprache mit den einzelnen Fachbereichen.

Weitere Informationen unter: http://www.praktikumsboerse-oberhausen.de/stadt-oberhausen.

zurück zum Seitenanfang


Unentgeltliche Praktika - vorgeschrieben durch eine Ausbildungs-, Studien- oder Prüfungsordnung oder aufgrund einer Maßnahme


Dazu zählen Praktika, die während eines Studiums z.B. in den Studiengängen Jura, Sozialarbeit und Sozialpädagogik, Tiermedizin, Sozialwissenschaften oder Bibliothekarswesen abgeleistet werden müssen. 
Desweiteren gehören u. a. Fachoberschulpraktika in der Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen dazu.

Praktika als Umschüler/in sind ebenfalls möglich.

zurück zum Seitenanfang


Ableisten des Anerkennungsjahres


Erzieher/innen und Sozialarbeiter/innen/ Sozialpädagogen/innen können bei der Stadt ihr Anerkennungsjahr beispielsweise beim Kinderpädagogischen Dienst ableisten.

zurück zum Seitenanfang


Interessenten/innen wenden sich bitte an den Fachbereich Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung, Telefonnummer 0208 825-3501.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen insbesondere Lebenslauf (tabellarisch), Kopie des aktuellsten Schulzeugnisses sowie ggf. Nachweis des Studiums richten Sie bitte an diesen Kontakt.

Praktikum bei der Stadtverwaltung Oberhausen

Ansprechpartnerin

Name Telefon E-Mail
Melina Pott 0208 825-3501 melina.pott@oberhausen.de
 
 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Aus- und Fortbildung,
Personalentwicklung
Frau Melina Pott
Schwartzstr. 73
46042 Oberhausen