stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293001

Lebenssituationen

Feuerwehr

Strahlenschutz

Bei einem Einsatz mit radioaktiver Strahlung müssen die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr mit besonderer Schutzkleidung und Messgeräte vorgehen. Für diese Einsatzform hält die Feuerwehr einen Abrollbehälter-Atem- / Strahlenschutz und einen Gerätewagen ABC - Erkunder vor. Auf dem Container befinden sich spezielle Messgeräte sowie Strahlenschutzanzüge und weitere Materialien, die bei einem Strahlenschutzeinsatz benötigt werden.

Grundsätzlich werden drei Arten von Strahlung unterschieden:

a-Strahlung
b-Strahlung
g-Strahlung

Bild Strahlenschutztrupp

Heute werden radioaktive Strahler in der Industrie zur Materialprüfung, oder in der Medizin für therapeutische Zwecke und Forschung verwendet.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Berufsfeuerwehr Oberhausen
Rainer Porsch
Brücktorstraße 30
46047 Oberhausen

Tel.: 0208 8585-601
Fax: 0208 8585-228
E-Mail:rainer.porsch@oberhausen.de