stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

Lebenssituationen

Sportstättenlandschaft Alt-Oberhausen / open airea

Letzte Aktualisierung

12.08.2020


Kurzbeschreibung

Die Sport- und Freizeitanlage open airea im Kaisergarten muss zwingend umfangreich überarbeitet werden, um den Oberhausener Jugendlichen einen zeitgemäßen Zugang zu aktuellen Trendsportarten zu ermöglichen. Insbesondere die Fläche für das „skaten“ ist veraltet und entspricht nicht mehr den heutigen Standards.

Durch die Umgestaltung soll der Rollsport in den Fokus gerückt und vorhandene Doppelstrukturen (Beachvolleyball) reduziert werden. Durch die Implementierung einer Bowl, einer modernen Street-Fläche und eines Pumptrack, soll die open airea als Leuchtturm des Skatesports auch über die Stadtgrenzen hinaus sportbegeisterte Skater anlocken.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Nachdem die Baumaßnahme zunächst in zwei Bauabschnitten umgesetzt werden sollte, hat der Rat der Stadt die Durchführung der kompletten Maßnahme im Jahr 2020 am 16.12.2019 beschlossen. Insgesamt stellt der Rat der Stadt für die Maßnahme 720.000 EUR zur Verfügung.


Aktueller Bearbeitungsstand

Die Baumaßnahme befindet sich aktuell in der Umsetzung. Die Arbeiten an der Bowl und dem Pumptrack sind bereits abgeschlossen, sodass mit einer Fertigstellung der Gesamtanlage bis Anfang September gerechnet werden kann.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

Es wird mit Baukosten und HOAI - Kosten von brutto 720.000.00 EUR gerechnet. 


Zeitplan / Nächste Schritte

Nach Abschluss der Arbeiten an der Bowl und dem Pumptrack, wird aktuell die Street-Fläche umgestaltet. Bei günstigen Witterungsbedingungen ist von einer Fertigstellung bis zum Eröffnungstermin am 09.09.2020 auszugehen.


Zielgebiet

Ortsteil Alt-Oberhausen


Zielgruppe / Betroffene Teile der Bürgerschaft

Nutzer der ehemaligen Trendsportanlage open airea, ZAQ, Bürger/innen der Stadt Oberhausen und der angrenzenden Städte


Bürgerbeteiligung               ☒ja   ☐nein

Form/ Gestaltungsspielraum der Beteiligung:

☒ Information

☒ Anhörung

☒ Beratung

☒ Mitbestimmung


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Im Rahmen eines Workshops mit verschiedenen Nutzergruppen am 14.05.2019 wurden Ideen für die Umgestaltung der open airea gesammelt, um für die umzusetzende Planung einen möglichst hohen Konsens zu bekommen.


Informationen / Kontakt

Stadt Oberhausen
Dezernat 3
Bereich 2-5/Sport
Reuschenbach, Hans-Bernd
Telefon: 0208 825-2881
E-Mail: hans-bernd.reuschenbach@oberhausen.de


Links zu weiteren Informationen

./.

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Sportstättenlandschaft Borbeck/Dellwig" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden