stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

Altenberger Quizabend

23. Oktober 2019
19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kommunales Investitionsfördergesetz - KIF-

Tiefbaumaßnahmen

Letzte Aktualisierung

Mai 2019


Kurzbeschreibung

Das Land NRW hat mit dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes (KInvFG) der Stadt Oberhausen Finanzmittel für die Umsetzung des Lärmaktionsplanes der zweiten Stufe bereitgestellt. Aus diesen Finanzmitteln werden 17 Fahrbahndecken bis zum Jahre 2020 an mehreren Straßen im Stadtgebiet mit einem lärmoptimierten Splittmastixasphalt einschließlich erforderlicher Straßenrandeinfassungs- und Markierungsarbeiten zur Vermeidung von Lärmbelastungen erneuert.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

B/16/2282-01: Durchführung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes in Nordrhein-Westfalen (KInvFöG NRW)


Aktueller Bearbeitungsstand

Im Jahre 2018 wurden folgende Straßenbaumaßnahmen umgesetzt:

- Steinbrinkstraße von Postweg bis Hildegardstraße und Hospitalstraße bis        Brandenburger Straße

- Friesenstraße von Mecklenburger Straße bis Bachstraße

- Bebelstraße von Roonstraße bis Alsterfeld

- Postweg von Holtener Straße bis Brücke A 516

 

Für 2019 sind folgende Straßenbaumaßnahmen geplant:

- Nathlandstraße von Mellinghofer Straße bis Haus Nr.46

- Weierstraße von Weseler Straße bis DB-Brücke

 

Für 2020 sind folgende Straßenbaumaßnahmen geplant:

- Falkensteinstraße von Mülheimer Straße bis Knappenstraße


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

Insgesamt rd. 5,3 Mio. EUR


Zeitschiene / Nächste Schritte

Gesamte Umsetzung bis 2020.


Zielgebiet

Gesamtes Stadtgebiet


Bürgerbeteiligung        ja

Form der Beteiligung

Information


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Info-Flyer


Zielgruppe / Beteiligte Teile der Bürgerschaft

Anwohnerinnen und Anwohner


Beteiligungskonzeption

Die Beteiligungskonzeption zu diesem Vorhaben finden Sie hier.

 

Informationen / Kontakt

 

Stadt Oberhausen
Dezernat 5
Fachbereich 5-6-40
Katja Langhammer
Telefon: 825-2282
E-Mail: katja.langhammer@oberhausen.de

 
 

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Kommunales Investitionsförderungsgesetz (KIF) Tiefbaumaßnahmen" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden