stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

05. August 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Erster InnovationCity-Themenabend

17.07.2020

Seit Ende Juni bietet die Stadt Oberhausen gemeinsam mit der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) im Rahmen eines Sanierungsmanagements im InnovationCity-Quartier Osterfeld-Mitte / Vondern besondere Beratungs- und Fördermöglichkeiten für die energetische Modernisierung von Gebäuden an. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Projektgebietes können dabei von einer individuellen und kostenlosen Energieberatung profitieren. Diese kann entweder in der Immobilie vor Ort stattfinden oder im Stadtteilbüro an der Gildenstraße 20 in Osterfeld-Mitte.

Mit einem Anschreiben des Oberbürgermeisters werden in den kommenden Tagen alle Immobilienbesitzerinnen und -besitzer über das InnovationCity-Projekt und die Fördermöglichkeiten informiert. So wird beispielsweise der Austausch einer alten Kohleheizung oder die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage von der Stadt Oberhausen im Quartier Osterfeld-Mitte / Vondern mit direkten Zuschüssen gefördert. Die kostenlose Beratung durch die Sanierungsmanager richtet sich auch an Mieterinnen und Mieter, sie geben ihnen wertvolle Hinweise zu Energieeffizienz und Stromsparen.

„Wir freuen uns, wenn wir die Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen können, Teil der nachhaltigen Quartiersentwicklung in Osterfeld-Mitte / Vondern zu werden. Mit wirksamen Maßnahmen zur energetischen Modernisierung wird nicht nur das Klima, sondern auch der Geldbeutel geschont“, so Oberbürgermeister Daniel Schranz.

Einladung zum ersten Online-Themenabend

Darüber hinaus sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zum ersten Online-Themenabend des Sanierungsmanagements Osterfeld-Mitte / Vondern am Dienstag, 11. August, um 18 Uhr eingeladen. Alle Interessierten erhalten in dieser Videokonferenz detaillierte Informationen zum Projekt und können den Experten ihre individuellen Fragen stellen. Für den kostenlosen Themenabend ist eine Anmeldung bei den Sanierungsmanagern Nikolai Spies und Benedikt Edeler unter der Rufnummer 0208 81069121 oder per E-Mail an info@innovationcity-oberhausen.de erforderlich.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten am Tag der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sitzung und einer ausführlichen Anleitung, wie die Anmeldung funktioniert.

Über das Projekt InnovationCity Oberhausen – Osterfeld-Mitte / Vondern

Im Zuge des Projektes InnovationCity roll out, das im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wurde, hat die Innovation City Management GmbH für die Stadt Oberhausen ein integriertes energetisches Quartierskonzept für Osterfeld-Mitte / Vondern entwickelt. Dabei standen unter anderem die energetische Modernisierung von Gebäuden und die Senkung des Strom- und Wärmebedarfs im Fokus.

Der Begriff InnovationCity verdeutlicht, dass der Bereich Osterfeld-Mitte / Vondern mit innovativen Lösungen und Herangehensweisen entwickelt werden soll. Dabei werden nicht nur die einzelnen Gebäude betrachtet, sondern auch technologische, wirtschaftliche und soziodemografische Aspekte berücksichtigt. Dieser Ansatz basiert auf den Erkenntnissen und Erfahrungen aus der InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop. Dort wird bereits seit 2010 gezeigt, wie ein klimagerechter Stadtumbau umgesetzt werden kann.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de