stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282901

Herr der Diebe

29. Februar 2020
16:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

4. Oberhausener Sporthelferforum

31.01.2020

Mehr als 100 Jugendliche von zehn weiterführenden Schulen haben am vierten Sporthelferforum teilgenommen, das vom Ausschuss für den Schulsport in Kooperation mit dem Stadtsportbund in den Sporthallen der Gesamtschule Osterfeld veranstaltet und von Bürgermeister Klaus-Dieter Broß eröffnet wurde. Das Ziel war es, sich einsatzorientiert fortzubilden, Neues aus Spiel und Sport kennenzulernen und auszuprobieren, neue Kontakte zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen.


Synergie-Effekte

„Ihr gehört zu den Schülerinnen und Schülern, die mit ihrer Ausbildung eine Qualifikation erworben haben, die euch zum Einsatz in Schulen und Sportvereinen berechtigt. Die Sporthelferausbildung stärkt das Miteinander in unserer Stadt, macht Begegnungen über Schulgrenzen hinaus möglich, reduziert den organisatorischen Aufwand für die einzelne Schule und schafft viele Synergie-Effekte“, sagte Bürgermeister Broß.


Neue Trendsportarten

In mehreren Workshops wurden unter anderem vorgestellt: Spike-Ball, eine neue Trendsportart, die mit einem Balltrampolin auf Sand, Gras und in der Halle gespielt werden kann; Kinn-Ball, ein einzigartiges und kooperatives Mannschaftsspiel für drei Teams; Kleinfeld-Tennis, bei dem durch Verkleinerung des Feldes, Absenkung des Netzes und mit einem weichen Methodikball Spaß und viel Bewegung garantiert sind; Dodge-Ball, das stark an das bekannte Völkerball erinnert. Der Unterschied: mehrere Bälle, weniger Spieler, mehr Spaß und Action.

Das einmütige Fazit von Organisatoren und Teilnehmenden: Es war ein spannendes Forum, das auch als anerkannte Fortbildungsveranstaltung zur Verlängerung der Gruppenhelferausweise für alle Sport- und Gruppenhelfer gerne genutzt wurde.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de