stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282901

Herr der Diebe

29. Februar 2020
16:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Neue Mitte: Mit dynamischen Wegweisern gegen den Stau

20.12.2019

Dynamische Wegweisungsschilder in der Neuen Mitte haben am Donnerstag, 19. Dezember 2019, die Beigeordnete Sabine Lauxen und Centro-Manager Marcus Remark eingeschaltet. Das Ziel ist es, mit diesem intelligenten System, Parksuchverkehre zu vermeiden und den Verkehr gezielt in die freien Parkhäuser und auf die freien Parkflächen zu lenken. Dadurch wird der Rückstau auf die Autobahn und die Bundesstraßen minimiert. Auch im abfließenden Verkehr sollen die Fahrzeuge gezielter und, je nach Kapazität, auf die beiden Autobahnauffahrten gelenkt werden. Weiterhin soll bei Veranstaltungen den zumeist auswärtigen oder ausländischen Besuchern sofort das gesuchte Ziel angezeigt werden, damit jeder Verkehrsteilnehmer zügig ankommt. „Wir erhoffen uns durch diese Maßnahme eine erhebliche Verbesserung der Verkehrssituation rund um das Centro“, betonen Lauxen und Remark. Das System besteht aus sogenannten „Vollmatrixschildern“, deren Anzeige sich je nach Verkehrssituation verändern lässt.

Bei dem Termin wurden die ersten zwei dynamischen Schilder für den abfließenden Verkehr offiziell eingeschaltet. Die weiteren neun Standorte folgen im Laufe des Jahres 2020. Zu Beginn werden ausschließlich statische Informationen gezeigt, im weiteren Verlauf des Projekts werden die Daten des Centros und der Stadt miteinander verknüpft, sodass auch schon bald dynamische Informationen wie Staus auf einzelnen Strecken je nach Verkehrslage angezeigt werden können.

Die Einführung dieser intelligenten Wegweiser erfolgt mit großer Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie des Centros. Die Gesamtkosten liegen bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Bund übernimmt rund 1,5 Millionen Euro, die Stadt 700.000 Euro und das Centro rund 300.000 Euro.

Hintergrund: An den verkaufsstarken Tagen fahren bis zu 43.000 Fahrzeuge in die Neue Mitte, Tendenz steigend. Das Centro bietet etwa 14.000 kostenlose Parkplätze an und betreibt hierfür bereits ein Parkleitsystem, welches im inneren Ring und an den Parkhäusern und Parkflächen installiert ist. Die neuen dynamischen Wegweiser werden im äußeren Ring aufgebaut.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de