stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728010203

GAME OF THRONES - The Touring Exhibition

21. Februar 2019
12:00 - 21:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Jugendparlament ist Vorbild in Marokko

22.01.2019

Wie gehen die Erwachsenen mit den Empfehlungen des Jugendparlaments um? Welche Schwierigkeiten gibt es, um Mädchen für die Arbeit im Jugendparlament zu begeistern? Die Fragen der jungen Marokkanerinnen und Marokkaner waren schon sehr konkret. Dementsprechend gut und umfassend waren auch die Ergebnisse bei der Konferenz in Agadir, die von „engagement global“ im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie dem Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Marokko organisiert und finanziert worden war. Der bisherige Begleiter des Jugendparlaments Oberhausen Hendrik Detmers hatte dort Strukturen und Arbeitsweise des Jugendparlaments Oberhausen vorgestellt.

In der zweitätigen Konferenz tauschte sich Detmers insgesamt mit ca. 40 jungen Menschen aus, die vor kurzem in ihrer Region Jugendgremien gegründet haben. Dabei erkannte er auch Parallelen: „Viele Fragen und Schwierigkeiten bei der Gründung und der Entwicklung eines Jugendgremiums kamen mir sehr bekannt vor.“ So fragten sich die jungen Leute, wie sie ihr Gremium bekannt machen können, eine Geschäftsordnung entwerfen oder sich Kooperationspartner suchen. Dennoch waren die jungen Menschen sehr motiviert, in ihrem Land demokratische Beteiligungsstrukturen zu entwickeln. Bei der Konferenz wurde zunächst das Oberhausener Modell für Jugendpartizipation vorgestellt. Anschließend hatten die jungen Leute die Gelegenheit, ihr Jugendgremium in Workshops weiterzuentwickeln. „Ich freue mich, dass unser Jugendparlament mittlerweile auch Vorbild für andere Länder ist. Das ist ein gutes Zeichen, deswegen bin ich froh, dass Herr Detmers die Gelegenheit zum Austausch genutzt hat“ kommentierte Oberbürgermeister Daniel Schranz.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de