stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Sterkrader Spätschicht

18. Juli 2019
16:00 - 20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Weißes Dinner

Samstag, 03.08.2019 von 19 bis 23 Uhr

Ein Meer aus weiß, strahlende Gesichter und wo man hinschaut liebevoll dekorierte und gedeckte Tische, das ist das weiße Dinner. Das Besondere daran, die Teilnehmer/-innen gestalten den Abend zu einem großen Teil selbst, indem sie Tische, Stühle, Dekorationen und Schlemmereien selber mitbringen und aufbauen. Dabei soll es so viel Gestaltungsfreiraum geben wie möglich. Die einzige Regel: Komplett weiße Kleidung ist Pflicht.
 

Nur die Schuhe können notfalls auch andersfarbig sein. Zum weißen Dinner eingeladen sind alle, die Zeit und Lust auf einen schönen Abend in stilvollem Ambiente haben. Eine Reservierung von Plätzen ist jedoch nicht möglich. Wer zuerst erscheint kann sich den schönsten Platz aussuchen. Die Nachzügler werden darum gebeten ihre Tische direkt an die der anderen Gäste zu stellen, denn lange weiße Tischreihen sehen am schönsten aus und so lassen sich die mitgebrachten Leckereien auch leichter miteinander tauschen. Eine Tradition der weißen Dinner, die es nach dem pariser Vorbild auch in Hamburg, Berlin, New York und vielen weiteren Großstätten gibt, ist das gemeinschaftliche Entzünden von Wunderkerzen. Bei Einbruch der Dunkelheit also so gegen 21.30 Uhr soll diese Tradition auch in Oberhausen aufleben. Auch zukünftig gilt: Werbung ist nicht weiß!  Damit das weiße Dinner seinen besonderen Charme behält wird gänzlich auf Catering oder Bierstände verzichtet. Spontane künstlerische Beiträge sind nicht verboten, sondern ganz im Gegenteil sogar ausdrücklich erwünscht. Damit das weiße Dinner auch in Zukunft stattfinden kann bitten wir darum den eigenen Müll nach Veranstaltungsende mitzunehmen.

Mitzubringen sind:

  • Ein gut gefüllter Picknickkorb (incl. Getränke)
  • Tisch und Stühle
  • Eine weiße Tischdecke und Geschirr
  • Wunderkerzen
  • Weiße Tücher zum wedeln (als Zeichen, dass es gefällt)
  • Müllbeutel (evtl. Aschenbecher)

 

 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kulturbüro
Gewerkschaftsstr. 76-78
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2295
Fax: 0208 825-5420
E-Mail: kulturbuero@oberhausen.de