stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101

MARC WEIDE - Kann man davon leben???

27. Oktober 2020
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Drive-In-Teststation an die Brücktorstraße verlegt

 

Der Standort der Drive-In-Teststation wird verlegt: Ab Dienstag, 29. September, befindet sich das Testzentrum in der Fahrzeughalle des Katastrophenschutzes an der Brücktorstraße. Die Zufahrt erfolgt über die Einfahrt zur Feuerwache I an der Brücktorstraße 30 in 46047 Oberhausen. Der bisherige Drive-In an der Lindnerstraße (Niederrheinstation) wird dann geschlossen und wieder abgebaut.

Zum Ablauf:

Am Drive-in wird ausschließlich auf Anforderung durch das Gesundheitsamt oder auf der Grundlage einer Überweisung/Verordnung der niedergelassenen Ärzte getestet. Allen Patienten wird ein konkreter Termin benannt. Darüber hinaus werden im Bedarfsfall angeordnete Gruppentestungen strukturiert über den Drive-in geführt.

Bereits auf der Brücktorstraße werden Hinweisschilder in beide Fahrtrichtungen auf die Zufahrt zum Feuerwehrgelände hinweisen, die Testpersonen fahren mit ihrem Fahrzeug durch die Schrankenanlage auf das Gelände der Hauptfeuerwache. Anschließend werden sie über eine auffällige Beschilderung zur Eingangsspur des neuen Drive-in geleitet. Zur Probenentnahme werden die Fahrzeuge der Reihe nach in die Halle geleitet. Die Testung erfolgt durch das geöffnete Autofenster. Nach Beendigung der Testung, die nur wenige Sekunden dauert, können die Fahrzeuge die Halle auf der gegenüberliegenden Seite verlassen. Über eine beschilderte Spur werden die Fahrzeuge wieder zurück auf die Brücktorstraße geleitet.

Hier erfahren Sie, wie Sie an eine Überweisung für einen Coronatest gelangen.


Hintergrund

In Oberhausen wurden bisher  32.145   Corona-Tests durchgeführt, davon 5.602 an der Drive-In-Teststation (Stand 28.9.2020), die am 14. März 2020 an der Lindnerstraße vor dem Stadion Niederrhein den Betrieb aufgenommen hat.