stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

Lebenssituationen

Chlorung des Trinkwassers wird schrittweise eingestellt

Zahlreiche Kontrollmessungen der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft bestätigen weiterhin eine konstant gute Trinkwasserqualität. In Abstimmung mit den Gesundheitsämtern wird die Chlordosierung im Ruhrwasserwerk Mülheim-Styrum schrittweise reduziert. RWW plant, ab dem 4. August wieder komplett auf die Chlorung zu verzichten. 

Dr. Anne Heyer, Leiterin Qualität bei RWW: „Wir begleiten die Reduzierung und Rücknahme von Chlor mit einer umfangreichen Messreihe, um die einwandfreie Qualität des Trinkwassers weiter zu überwachen. Es kann allerdings noch einige Zeit dauern, bis kein Chlor mehr in den Leitungen ist, je nach Abnahmemenge und Durchfluss von Trinkwasser.“

Grundsätzlich hat sich die Gesamtsituation für die Trinkwasseraufbereitung und -förderung der RWW deutlich verbessert, jedoch werden weiterhin zahlreiche Wiederherstellungs- und Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt. 

Weitere Informationen zum Trinkwasser stehen auf der Webseite des Versorgers unter www.rww.de. Fragen und Antworten zu Chlor: www.rww.de/chlor