stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304

Kommödchen Ensemble - Quickies - Schnelle Nummern zur Lage der Nation

28. September 2020
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Kostenfreie Fortbildung für Ehrenamtliche

11.08.2020

Bürgerschaftliches Engagement und Freiwilligenarbeit sind unverzichtbare Elemente für ein funktionierendes gesellschaftliches Miteinander.  In Bereichen wie Sport, Umwelt- und Tierschutz, Soziales und vielen anderen werden Dinge erst durch das unermüdliche Engagement Ehrenamtlicher möglich. Das Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement in Oberhausen, kurz beo, und Inga Dander vom städtischen Bereich Chancengleichheit haben mit der Volkshochschule Oberhausen (VHS) nun zum siebten Mal ein kostenloses Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche organisiert. Sechs Veranstaltungen stehen von September bis November zur Wahl.

Wie gründe ich einen Verein?
Den Auftakt markiert in der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements das Seminar Wie gründe ich einen Verein? Vera Höger, Rechtsanwältin und Ehrenamtskoordinatorin des DRK, erläutert, welche rechtlichen Voraussetzungen zur Vereinsgründung bestehen. Termin: Dienstag, 15. September 2020, von 17 bis 19 Uhr.

Office erleichtert die Vereinsarbeit
Der Workshop vermittelt Basiswissen für Vereine. Er findet am Mittwoch, 16. September 2020, von 17 bis 20 Uhr statt. Helga Albrecht-Faßbender gibt einen Überblick, wie man die klassischen Office-Bausteine wie Word, Excel, Outlook und andere nutzen kann, um die Vereinsarbeit zu erleichtern.

Crowdfunding
Fortgesetzt wird die Seminarreihe am Mittwoch, 7. Oktober 2020, um 17 Uhr mit einem Workshop zum Thema Crowdfunding (Schwarmfinanzierung). Ronja Gloger, zuständig für die Oberhausen-Crowd des Energieversorgers EVO, erklärt, wie man die Form einer gemeinsamen Finanzierung durch viele für seinen Verein nutzen kann.

Aus vollem Herzen geben
Viele Ehrenamtliche sind gern bereit, viel zu geben, ohne dabei auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. Supervisorin Hiltrud Lohmann erarbeitet am Dienstag, 3. November 2020, in der Zeit von 17 bis 20 mit den Teilnehmenden, wie ehrenamtliches Engagement das Leben bereichern kann, ohne dass der Einsatz für andere die eigenen Kräfte übersteigt.

Und wenn ich etwas Zeit habe… Ehrenamtliche Möglichkeiten in Oberhausen
Zunächst gibt Inga Dander vom Bereich Chancengleichheit allgemeine Informationen zum Thema Bürgerschaftliches Engagement. Anschließend stellen sich zwei soziale Organisationen vor und erläutern ihre Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements: die Oberhausener Tafel und das Friedensdorf International. Termin: Donnerstag, 19. November 2020, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr.

Aufsichtspflicht und Haftung
Den Abschluss der diesjährigen Reihe bildet das Seminar Aufsichtspflicht und Haftung. Frank Brands, Ehrenamtskoordinator der Lebenshilfe Oberhausen, gibt mit Rechtanwalt Matthias Aengenvoort  einen Überblick, was zum Beispiel bei der Planung eines Ausflugs haftungsrechtlich zu beachten ist. Termin: Dienstag, 24. November 2020, von 17 bis 19 Uhr.

HINWEIS: Alle Seminare finden in der VHS Oberhausen, Langemarkstraße 19-21, 46045 Oberhausen statt. Aufgrund der andauernden Corona-Krise wird ein entsprechendes Hygienekonzept in der VHS angewandt. Ab Samstag, 15. August 2020, können sich Interessierte in der Volkshochschule per Mail an vhs@oberhausen.de anmelden. Eine telefonische Anmeldung ist ab Montag, 17. August, unter der Rufnummer 0208 825-2385  möglich.

Fragen zur Seminarreihe beantwortet Inga Dander, Bereich Chancengleichheit, ehrenamt@oberhausen.de; Tel. 0208 825-8111.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de