stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

Richard O´Brien´s Rocky Horror Show - Live 2020

24. November 2020
19:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Gefahrenbäume müssen gefällt werden

28.10.2020

Im Rahmen der Baumkontrolle wurden der Fachverwaltung insgesamt 56 Gefahrenbäume gemeldet. Dabei handelt es sich in erster Linie um 50 vollständig abgestorbene Birken entlang der Fortstraße. Jeweils eine Vogelbeere, zwei Weiden und eine Erle sind ebenfalls abgestorben. Zudem muss eine Eiche mit Stammausbruch und eine Aspe mit starker Neigung zur Fahrbahn gefällt werden. Die Bäume stehen unmittelbar an der stark genutzten Fortstraße und gelten daher als nicht mehr verkehrssicher. Sie werden in der kommenden oder übernächsten Woche von der OGM GmbH gefällt. Die Bäume werden im Verhältnis 1:1 durch die Pflanzung standortgerechter Baumarten wie Traubeneiche, Feldahorn, Erle oder unterschiedliche Weidenarten bis Ende April 2021 (Ende der Pflanzperiode) ersetzt.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de