stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

CARMELA DE FEO IST LA SIGNORA - Allein unter Geiern

04. August 2020
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Logo Kulturrucksack NRW

Kulturrucksack NRW

Im Rahmen des Landesprojektes Kulturrucksack NRW packt die Stadt Oberhausen für Ihre 10 - 14 jährigen Kinder und Jugendlichen jedes Jahr einen neuen Kulturrucksack. So soll es ein kostenloses oder zumindest stark kostenreduziertes Angebot geben, welches allen Kindern und Jugendlichen zugänglich ist. Bereits mehrmals konnte ein Kinoerlebnis der besonderen Art realisiert werden. Das Projekt "Kino an besonderen Orten" eröffnet den Kindern und Jugendlichen eine völlig neue Perspektive des Kinoschauens, so werden bereits bekannte Filme an zur Handlung passenden Orten gezeigt (beispielsweise  "Bibi und Tina" in der Reithalle des Reiterhofs Tappe oder Harry Potter 1 im Gewölbekeller der Burg Vondern). Auch in diesem Jahr wird dieses Projekt im Kulturrucksack fortgesetzt.

Für dieses und alle anderen Projekte übernimmt das Kulturbüro die Leitung in Oberhausen. Es entwickelt Konzepte, akquiriert Kooperationspartner, begleitet die Umsetzung der einzelnen Projekte und ist für die finanzielle Planung und Abwicklung zuständig.

Auf der Internetseite des Kulturrucksacks können Kinder und Jugendliche ihre eigene, individuelle Kulturcard erstellen. Mit dieser Karte zeigen sie, dass ihnen Musik, Kunst, Literatur, Tanz, Theater, Film, Natur und Medien Freude bereiten und bekommen Zugang zu besonderen Angeboten im Rahmen des Kulturrucksacks. Weitere Informationen zum Kulturrucksack und der Kulturcard gibt es auf der Seite des Kulturrucksacks: https://www.kulturrucksack.nrw.de

Die Vorteile im Überblick:

  • Viele Veranstaltungen kostenlos oder ermäßigt
  • Interessante Aktionen, Kurse, Workshops auf einen Blick
  • Sinnvolle Freizeitmöglichkeit für alle Kinder von 10 – 14 Jahren
  • Kinder können ihre Kultur-Card selbst gestalten

Sollten Sie Fragen bezüglich des Programmes haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf viele Interessante Projekte. Für neue Kooperationspartner und -ideen hat das Kulturbüro ebenfalls immer ein offenes Ohr.

Kontakt zur Kulturrucksackbeauftragten finden Sie hier: kulturbuero@oberhausen.de

Der Kulturrucksack wird gefördert durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen.


WICHTIGER HINWEIS für Partner im Jahr 2021:

Wer ein Kulturrucksackprojekt anbieten möchte muss in diesem Jahr wieder einen Projektantrag stellen. Alle Informationen zum Bewerbungsprozess sowie die Antragsformulare finden Sie auf dieser Seite.

Einreichung von Projektideen bitte bis zum 30. September 2020!


Zu den aktuellen Projekten geht es hier: Kulturrucksack 2020

Projektübersicht des Jahres 2019

"Trommeln - Eine gemeinsame Sprache" | Jugendzentrum PLACE2BE

"Anatolische Volkstänze - Tänzerische Entfaltung" | Alevitischer Kulturverein Oberhausen e. V.

"Baglahma - Musikalische Entfaltung" | Alevitischer Kulturverein Oberhausen e. V.

"Upcycling - Begegnungsorte in der Stadt" | Theater:faktorei Oberhausen

"Creative Writing Workshop" | Theater:faktorei Oberhausen

"Brettersturm - Jetzt singen sie!" | Theater:faktorei Oberhausen

"Kinderradio 2019" | DRK Kreisverband Oberhausen e. V. in Koop. mit Bürgerfunkstation im Bert-Brecht-Haus Oberhausen

"Kinder am Kanal"

"Zeig uns dein Talent" | Falkentreff, SJD-Die Falken Kreisverband Oberhausen

"Musik und Sprache" | Jugendzentrum PLACE2BE in Koop. mit Städt. Musikschule und VHS

"visuelle Filmworkshop" | Lichtburg Filmpalast Oberhausen in Koop. mit der Gleichstellungsstelle und dem Kulturbüro Oberhausen

"Guerilla Art - Die Welt in kreativer Weise zum Nachdenken anregen" | Theater:faktorei Oberhausen

"Flower Power" | Theater:faktorei Oberhausen

"tragbare Kunst" | DRK Kreisverband Oberhausen e. V. in Koop. mit Städt. Malschule und LUDWIGGALERIE Oberhausen

"Die Struwwelkinder" | Städt. Malschule und LUDWIGGALERIE Oberhausen

"design it -sew ist - move it ein kombinierter Tanz- und Kostümbildworkshop" | Theater:faktorei Oberhausen

"30 Jahre Kinderrechte - voll unser Ding" (künstlerisches Auseinandersetzen mit dem Thema) | Falkentreff, SJD-Die Falken Kreisverband Oberhausen

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kulturbüro
Gewerkschaftsstraße 76-78
Tel.: 0208 825-2295
Fax: 0208 825-5420
E-Mail: kulturbuero@oberhausen.de