stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102

ABBA MANI THE SHOW - Super Trouper Tour 2021

21. April 2021
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Jugendgerichtshilfe

Angebote

 Bild Mädchen ziehen sich an den Haaren


Mädchengruppe "SoKo"
(Soziales Kompetenztraining für Mädchen)

Im Rahmen der Gruppenarbeit sollen die Teilnehmerinnen

  • als Gruppe zusammenfinden,
  • die Möglichkeit bekommen, eigene traumatische Erfahrungen aufzuarbeiten,
  • die Gelegenheit erhalten, bestehende Vorstellungen von Geschlechterstereotypen und Rollenbildern zu reflektieren beziehungsweise zu dekonstruieren,
  • alternative Stressbewältigungs- und Problemlösungsstrategien einüben.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Alter: 14-20 Jahre, Ausnahmen nach Absprache
  • Urteil mit entsprechender Weisung/Auflage gem.
    §§ 10, 15 JGG
  • Beschluss gem. §§ 45/47 JGG mit entsprechender Weisung/Auflage
  • Vorläufige Einstellung durch die Staatsanwaltschaft gem. § 45 II JGG mit entsprechender Weisung/
    Auflage
  • Die Teilnahme ist darüber hinaus auf freiwilliger Basis möglich.
  • Die Teilnahme ist nach Absprache auch als schulische Auflage im Rahmen erziehersicher Einwirkungen (§ 53 SchulG NRW) möglich

Bemerkungen:

Die Zielgruppe sind Mädchen zwischen 14 und 21 Jahren, welche Unterstützung im Rahmen ihrer Persönlichkeitsreifung benötigen und/ oder durch delinquentes Verhalten aufgefallen sind und bei denen die Vermutung besteht, dass dieses Verhalten eine Bewältigungsstrategie für dahinter liegende psychosoziale (familiäre, kulturelle) Problematiken darstellt.

SoKo ist als durchlaufendes Angebot konzipiert, eine Zuweisung kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen (keine festen Sequenzen).

Kontakt

Stadt Oberhausen
Jugendgerichtshilfe
Jessica Majchrzak
Telefon: 0208 825-2242
Fax: 0208 825-5335
E-Mail: jessica.majchrzak@oberhausen.de

Termin

jeweils dienstags 16:15
 

Veranstaltungsort

wird gesondert bekannt gegeben