stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102

Das grosse Schlagerfest XXL - präsentiert von Florian Silbereisen

22. Mai 2021
19:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Versand der medizinischen Masken hygienisch einwandfrei

22.02.2021

Das Land NRW hat der Stadt Oberhausen und dem Jobcenter Oberhausen insgesamt 83.000 medizinische und FFP2 Masken zur Verfügung gestellt, von denen 17.000 an Oberhausener Bürgerinnen und Bürger in Grundsicherung ausgegeben und 66.000 an SGB II Empfängerinnen und Empfänger übersandt werden.

Da die Masken in großen Gebinden überlassen werden, müssen diese für die einzelnen Empfängerinnen und Empfänger in Briefumschläge umverpackt werden. Für diese Arbeiten tragen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Oberhausen Einmalhandschuhe und medizinischen Masken. Darüber hinaus findet eine regelmäßige Flächendesinfektion des Arbeitsumfeldes statt.

Frank Motschull, zuständiger Gesundheitsdezernent und stellvertretender Leiter des Krisenstabes, versichert hierzu nach Rücksprache mit dem Bereich Gesundheit: „Die Umverteilung der Masken aus Großgebinden in Umschläge unter den stattfindenden Bedingungen ist hygienisch einwandfrei und für die Nutzung somit völlig unbedenklich“.

Die Stadt Oberhausen verteilt ihr Kontingent direkt an Einrichtungen oder über die Quartiersbüros.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de