stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

Captain Disko + Heldenviertel + Noah Warwel

29. Januar 2021
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Stadt ordnet Maskenpflicht im Umfeld von Schulen an

13.11.2020

Zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat die Stadt Oberhausen die Maskenpflicht auf das Umfeld einiger Schulen erweitert. Basis der Allgemeinverfügung ist die Coronaschutzverordnung NRW (CoronaSchVO). Die entsprechenden Bereiche sind in den Anlagen der Allgemeinverfügung schraffiert. Hier handelt es sich um Orte, an denen sich regelmäßig zahlreiche Schülerinnen und Schüler aufhalten und begegnen, sei es vor Schulbeginn, nach Schulschluss oder beim Wechsel in ein anderes Unterrichtsgebäude. Zusätzlich kommt es an vielen dieser Orte zu Begegnungen mit anderen Passanten.
Die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske besteht in den entsprechenden Bereichen außerhalb der Schulferien und gesetzlichen Feiertage in NRW montags bis freitags jeweils an folgenden Schulen und zu folgenden Uhrzeiten:

  • 7 bis 14 Uhr: Friedrich-Ebert-Realschule
  • 7 bis 15:30 Uhr: Anne-Frank-Realschule, Hans-Sachs-Berufskolleg, Käthe-Kollwitz-Berufskolleg, Theodor-Heuss-Realschule
  • 7 bis 16:30 Uhr: Elsa-Brändström-Gymnasium, Fasia-Jansen-Gesamtschule, Fasia-Jansen-Gesamtschule Zweig Schönefeld, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Gesamtschule Osterfeld, Gesamtschule Weierheide, Gesamtschule Weierheide Zweig Fichtestraße, Heinrich-Böll-Gesamtschule, Heinrich-Heine-Gymnasium, Sophie-Scholl-Gymnasium
  • 7 bis 18 Uhr: Hans-Böckler-Berufskolleg

Die Allgemeinverfügung tritt am 14. November 2020 in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 30. November 2020.
Die Allgemeinverfügung steht auf www.oberhausen.de.

 

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de