stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102

ABBA MANI THE SHOW - Super Trouper Tour 2021

21. April 2021
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Fördermittel für Fassaden- und Hofgestaltungen auch 2021 verfügbar

26.02.2021

Im Rahmen des Fassaden- und Hofprogramms Oberhausen Brückenschlag stehen in diesem Jahr noch Fördermittel in Höhe von 68.000 Euro zur Verfügung. Eigentümerinnen und Eigentümer, die an einer Förderung interessiert sind, können sich für eine Beratung mit dem Stadtteilbüro Brückenschlag in Verbindung setzen. Termine können telefonisch unter 0208 8284 9086 sowie per E-Mail an info@brueckenschlag-ob.de vereinbart werden.

Zur Beantragung der Fördermittel ist es erforderlich, dass sich die Immobilie im Programmgebiet Brückenschlag befindet, dass mit den geplanten Maßnahmen noch nicht begonnen wurde und dass alle geplanten Maßnahmen von Fachfirmen ausgeführt werden. Zudem müssen die Anträge vollständig bis zum 30. Juni 2021 eingegangen sein. Alle Anträge, die danach eingehen, können voraussichtlich erst wieder im Jahr 2022 umgesetzt werden.

Hintergrund
Das Stadtbild und die Wohnumfeldqualität werden entscheidend durch Gebäudefassaden, Gärten und (Hof-)Flächen geprägt. Als Anreiz für private Aufwertungsmaßnahmen im Stadterneuerungsgebiet Brückenschlag startete die Stadt Oberhausen im Jahr 2019 das Fassaden- und Hofprogramm: Interessierte Eigentümerinnen und Eigentümer erhalten einen nicht zurückzuzahlenden Zuschuss von maximal 50 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten ihrer geplanten Maßnahme. Förderfähig sind zum Beispiel die Reinigung, der Anstrich und die Neugestaltung von Fassaden(-teilen), die Begrünung von Dächern, Fassadenteilen und Hofflächen sowie die Neugestaltung von Hofflächen. Auch die Umgestaltung von Eingangsbereichen samt Werbeanlagen von Wohn- und Geschäftshäusern auf der Marktstraße und in deren Seitenstraßen wird mit der Förderung unterstützt. Die Förderhöhen sind pro Fassadenantrag auf maximal 15.000 Euro und pro Hofantrag auf maximal 10.000 Euro begrenzt.

Historie
Seit dem Beginn des Fassaden- und Hofprogramms 2019 wurden bereits 75.000 Euro Fördermittel ausgezahlt und dadurch zusätzlich knapp 100.000 Euro privater Investitionen angestoßen. Damit konnten bislang elf Gebäude aufgewertet werden. Die Maßnahmen an weiteren sechs Gebäuden, mit einem Fördervolumen von insgesamt rund 30.000 Euro, befinden sich aktuell in der Umsetzung.

♦ Weiterführende Informationen sowie eine Dokumentation bereits umgesetzter Maßnahmen finden Interesseierte auf der Website des Stadtteilbüros Brückenschlag: www.brueckenschlag-ob.de.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de