Klimaschutz und Klimaanpassung

Die Stadt Oberhausen engagiert sich schon lange für den Klimaschutz. Die Handlungsfelder sind vielfältig - die Stadt verbessert zum Beispiel die Bedingungen für den Radverkehr, unterstützt die Bürgerinnen und Bürger bei energetischen Sanierungen und erzeugt selbst Solarstrom. Informationen zum Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept der Stadt Oberhausen finden Sie hier

Trotzdem sind auch in Oberhausen die Folgen des Klimawandels zu spüren. Starkregen, extrem heiße Tage und Trockenheit haben weitreichende Folgen für die Stadt. Deshalb wird an der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel gearbeitet. mehr

Beratung

Auf den folgenden Seiten finden Sie Beratungsmöglichkeiten zu verschiedenen Themen des kommunalen Klimaschutzes. Die Seiten umfassen nicht nur Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Stadt Oberhausen, sondern verweisen auch auf externe Ressourcen.

PSE Insulation boards and plaster applied on a building facade von Cjp24 ist lizensiert unter CC BY-SA 4.0

Energetische Sanierung

Vor der Modernisierung des Eigenheims sollte eine Energieberatung stehen. So ist sichergestellt, dass Maßnahmen geplant und umgesetzt werden, die in ein energetisches Gesamtkonzept passen. mehr

 
Photovoltaikanlage (Foto: Stadt Oberhausen)

Erneuerbare Energien

Photovoltaik, Solar- oder Geothermie – Energie selbst zu erzeugen schont die Umwelt und spart viel Geld. Informieren Sie sich über Möglichkeiten, sich selbst mit Strom und Wärme zu versorgen. mehr

 
Dachbegrünung (Foto: Stadt Oberhausen)

Gebäudebegrünung

Sommerliche Hitze und Hagel setzen Flachdächern zu. Starkregen kann die nicht für Extremwetterereignisse ausgelegte Kanalisation überlasten. Begrünungsmaßnahmen wirken den Folgen des Klimawandels effektiv entgegen, indem sie Temperaturextreme abmildern, Dächer schützen und Regen zurückhalten. mehr

 
Bild von Pexels auf Pixabay

Zukunftsmobilität

Von Abo-Ticket bis zu Fuß gehen – informieren Sie sich über die Mobilität der Zukunft und finden Sie Fördermöglichkeiten, die zu Ihnen passen. mehr

 

Kontakt

Klimaschutz

Andy Fiedler
Tel.: 0208 825-3569
E-Mail: andy.fiedler@oberhausen.de

facebook.com/KlimaKonkret

Birte Trampnau
Tel.: 0208 825-3578
E-Mail: birte.trampnau@oberhausen.de

Innovation City

Christopher Benning
Tel.: 0208 825-3650
E-Mail: christopher.benning@oberhausen.de
innovationcity-oberhausen.de

Mobilitätspartnerschaft

Stadt Oberhausen
Maik Ballmann
Tel.: 0208 825-3518
E-Mail: mobilitaetspartnerschaft@oberhausen.de
oberhausen.de/mobilitaetspartnerschaft

Handwerkskammer Düsseldorf, Zentrum für Umwelt und Energie
Gabriele Poth
Tel.: 0208 82055-55
E-Mail: gabriele.poth@hwk-duesseldorf.de
hwk-duesseldorf.de/uzh

Industrie- und Handelskammer zu Essen
Dipl.-Ing. Daniel Kleineicken
Tel.: 0201 1892-281
E-Mail: daniel.kleineicken@essen.ihk.de
essen.ihk.de

Kreishandwerkerschaft Oberhausen
Ass. jur. Barbara Yeboah
Tel.: 0208 960040
E-Mail: info@kh-mo.de
kh-mo.de

Weiterführende Links

 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Umwelt
Andy Fiedler
Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 66
46042 Oberhausen

Telefon: 0208 825-3569
Fax: 0208 825-5290
E-Mail: andy.fiedler@oberhausen.de