stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

Captain Disko + Heldenviertel + Noah Warwel

29. Januar 2021
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Dr. Kathrin Mädler wird neue Intendantin im Theater

 

Bild zweigt Dr. Kathrin MädlerDr. Kathrin Mädler wird Intendantin am Theater Oberhausen.

In einem mehrstufigen Auswahlverfahren unter Beteiligung einer Findungskommission mit Fach-Expertinnen und -Experten der deutschen Theaterszene sowie Vertreterinnen und Vertretern der Politik wurde Frau Dr. Kathrin Mädler als neue Intendantin für das Theater Oberhausen vorgeschlagen.

Zur Spielzeit 2022/23 wird sie die Intendanz des Theaters Oberhausen als Nachfolgerin von Florian Fiedler übernehmen.

 

Die promovierte Theaterwissenschaftlerin ist seit 2016 Intendantin des Landestheaters Schwaben in Memmingen. Apostolos Tsalastras, Erster Beigeordneter, Kämmerer und Kulturdezernent der Stadt Oberhausen, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Dr. Kathrin Mädler haben wir eine leidenschaftliche Theatermacherin gewonnen, mit der wir die Menschen in Oberhausen und der Region wieder für unser Theater begeistern wollen und uns neue Impulse für ein offenes, emotionales, spannendes aber auch gesellschaftskritisches Theater erhoffen.“

Die 1976 geborene Dr. Kathrin Mädler studierte Dramaturgie, Theaterwissenschaft und Komparatistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding sowie in Ohio und Kalifornien. In ihrer Theaterkarriere wirkte sie am Burgtheater Wien, am Badischen Staatstheater Karlsruhe sowie an den Städtischen Bühnen Osnabrück und war von 2005 bis 2012 Schauspieldramaturgin und Regisseurin am Staatstheater Nürnberg. Lehraufträge führten sie an diverse Universitäten, wie die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und die Universität Erlangen.

Von 2012 bis 2016 war sie als leitende Schauspieldramaturgin und Regisseurin am Theater in Münster. Gastinszenierungen führten sie an verschiedene Theater. 2019 erhielt die von ihr inszenierte Uraufführung von Christoph Nußbaumeders „Margarete Maultasch“ eine Nominierung für den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“. Seit 2019 ist sie Co-Vorsitzende der Intendantinnen- und Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins.

Dr. Kathrin Mädler: „Ich bin beglückt, dass die Findungskommission mich für die Intendanz des Theaters Oberhausen vorgeschlagen hat und freue mich so sehr auf die Stadt und den Austausch mit den Oberhausenerinnen und Oberhausenern. Gerade in dramatischer Zeit glaube ich fest an die revolutionäre, verbindende und tröstliche Kraft des Theaters - das spielerisch und spielwütig ist, das wärmt, erstaunt und verstört. Mit großen Geschichten, radikal emotional und hoch politisch.“