stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Neue Projekte für den Brückenschlag

23.07.2020

Der Beirat Brückenschlag hat in seiner siebten Sitzung zwei weitere Projekte zur Belebung und Stärkung der Oberhausener Innenstadt beschlossen, die nun realisiert werden:

Stipendiaten machen Kunst in der Mitte
Vom 1. August 2020 bis 30. April 2021 sollen im Kunsthaus Mitte an der Paul-Reusch-Straße 60 Künstlerinnen und Künstler in der Gruppe und im Austausch mit der Bürgerschaft an Aktionen arbeiten, die beispielsweise aus den Bereichen Performative und Bildende Kunst, Musik, Literatur und Dramaturgie kommen. Alle Ergebnisse sollen im Rahmen von Abschlussveranstaltungen der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

KulturKaufHaus
Vom 21. bis 26. September 2020 soll es im Supermarkt der Ideen (Goebenstraße 83) täglich zwischen 12 und 18 Uhr verschiedene Kunst-/Kulturaktionen geben, die für alle Interessierten offen und kostenlos zugänglich sind. Neben Lesungen werden auch kleine Konzerte und Ausstellungen von lokalen Kunstschaffenden präsentiert.

Bisherige Bilanz
Bislang wurde in den Beiratssitzungen 26 Projektideen mit insgesamt über 60.000 Euro eine Förderung über den Verfügungsfonds des Programms „Soziale Stadt Oberhausen Brückenschlag“ zugesagt. Mit Hilfe dieser Förderung konnten über 138.000 Euro an zusätzlichen Dritt- bzw. privaten Mitteln angeregt werden.

Weitere Fördermittel
Für 2020 stehen den Bürger/innen, Künstler/innen, Gewerbetreibenden und Aktiven noch etwa 40.000 Euro für Projekte zur Verfügung, die das Programmgebiet Brückenschlag beleben und das Miteinander fördern sollen. Dies können sowohl digitale Projekte (zum Beispiel Webinare oder Online-Workshops) als auch analoge Aktionen (zum Beispiel kleine Nachbarschaftsfeste oder kreative Mit-Mach-Aktionen) sein.

Anträge stellen
Wer weitere Ideen hat und sich aktiv an der Entwicklung im Brückenschlag beteiligen möchte, sollte frühzeitig das Stadtteilbüro ansprechen. Über die Projektanträge wird in den Sitzungen des Beirats Brückenschlag beraten und entschieden.

Für die Beiratssitzung am 16. September 2020 werden fertige Anträge bis zum 19. August benötigt.
Für die Beiratssitzung am 11. November 2020 können fertige Anträge bis zum 13. Oktober eingereicht werden.

Beratung und Kontakt
Das Stadtteilbüro Brückenschlag empfiehlt dringend, vorab eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Erreichbar ist das Büro telefonisch unter 0208 8284-9086, per Mail an info@brueckenschlag-ob.de und persönlich in der Marktstraße 97 während der offenen Sprechzeiten (dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 13 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr).

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de