stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282901

Herr der Diebe

29. Februar 2020
16:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Ausschreibung: Kunstpreis CityARTists 2020

06.01.2020

Die Stadt Oberhausen schreibt gemeinsam mit dem NRW KULTURsekretariat (NRWKS) und seinen Mitgliedsstädten für das Jahr 2020 zehn Preise im Sinne einer Förderung (Stipendium) für Bildende Künstlerinnen und Künstler aus den Sparten Malerei, Skulptur, Installation und Fotografie in einer Gesamthöhe von bis zu 50.000 Euro aus. Die Preisgelder werden als Stipendien vergeben und betragen 5.000 Euro je Künstler (-in) und Mitgliedsstadt. Insgesamt werden bis zu zehn Kunstschaffende aus zehn Mitgliedsstädten ausgezeichnet.

Die Ausschreibung richtet sich an einzelne Personen, die eine künstlerische Ausbildung (Hoch­schule, Akademie, Meisterklasse etc.) abgeschlossen haben und/oder eine Reihe von Ausstellungen in Museen, Kunsthallen, Kunstvereinen o. ä. vorweisen können. Außerdem muss zum Zeitpunkt der Bewerbung das 50. Lebensjahr vollendet sein und der Wohnsitz in der Mitgliedsstadt sein. Eine lokale Jury wählt unter der Federführung des Kulturbüros der Stadt Oberhausen eine Person aus, die dann einer zentralen Jury des NRWKS vorgeschlagen wird.

Gültig sind ausschließlich digitale Bewerbungen (PDF, max. 12 Seiten). Erwartet werden neben dem Anschreiben (max. 2 Seiten) ein künstlerischer Lebenslauf mit aussagekräftigen Angaben zur Aus­bildung und zu Ausstellungen sowie Referenzen. Erforderlich sind zudem Angaben zur beabsich­tigten Verwendung des Preisgeldes für ausschließlich künstlerische Zwecke. Ergänzend können dem Kulturbüro fristgerecht Materialien in analoger Form bereitgestellt werden. Die Ausschreibungsfrist endet am 15. März 2020, später eingehende Einreichungen werden nicht berücksichtigt. Die Entscheidung der zentralen Jury wird spätestens am 10. Juli 2020 getroffen.

Die Bewerbungsanschrift: Kulturbüro der Stadt Oberhausen, kulturbuero@oberhausen.de, Gewerkschaftsstraße 76-78, 46045 Oberhausen.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de