Netzwerk beo.

Grundgedanke und Ziele

Grundgedanke

Bürgerschaftliches Engagement und Freiwilligenarbeit sind unverzichtbare Elemente für ein funktionierendes gesellschaftliches Miteinander. Um das Ehrenamt und die Freiwilligenarbeit in Oberhausen weiter zu fördern, haben sich Vertreter aus unterschiedlichen Feldern bürgerschaftlichen Engagements in einem Netzwerk zusammengefunden und erste Eckpunkte der Zusammenarbeit formuliert. Diese fanden in eine Netzwerk-Vereinbarung Eingang, die am 5. Dezember 2008 unterzeichnet wurde. Die Vereinbarung formuliert insbesondere Aufgaben und Ziele des gemeinsamen Netzwerks, das für weitere Partner offen steht.


Ziele

Professionalisierung und Unterstützung der Freiwilligenarbeit
Kollegiale Beratung
Informationsaustausch zu fachlichen, organisatorischen und rechtlichen Themen
Schulung von Freiwilligen
Optimierung der Freiwilligenagentur
Unterstützung bei der Gewinnung von Freiwilligen

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Chancengleichheit
Bürgerschaftliches Engagement
Inga Dander
Schwartzstr. 73
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-8111
Fax: 0208 825-5030
E-Mail: ehrenamt@oberhausen.de