stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304

Basta - In Farbe

24. September 2020
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Freie Kulturszene

Logo Fabrik K 14

Die Fabrik K14 - Verein zur Förderung politischer Bildung e.V. wurde am 13. Mai 1969 gegründet und ist das älteste sozio-kulturelle Zentrum Deutschlands. Der Verein ist gemeinnützig, politisch und konfessionell ungebunden und wird ausschließlich ehrenamtlich geleitet und verwaltet. Zweck des Vereins ist es, die Völkerverständigung zu fördern und sich für die Rechte von Minderheiten und Verfolgten einzusetzen.

Die Fabrik ist eine Stätte, wo sich Menschen jeden Alters, verschiedener Rassen, Religionen und Nationalitäten zu Gesprächen, Spielen und Veranstaltungen treffen.
Diskussionen, Seminare, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen dienen ausschließlich dem Vereinszweck.

Der Verein ist finanziell unabhängig und wird durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Die Stadt Oberhausen bezuschusst einzelne kulturelle Veranstaltungen.

Kontakt

Verein zur Förderung politischer Bildung Fabrik K14 e.V.
Lothringer Straße 64
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 25475
E-Mail: info@fabrik-k14.de
www.fabrik-k14.de

 

Weiterführende Links