stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405

AUSSTELLUNG - Risse im Stein

08. Dezember 2019
11:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Schlaflos

 

 Samstag, 31.08.2019, Innenstadt Alt-Oberhausen
 

SCHLAFLOS IN OBERHAUSEN 31.8.2019

Auch dieses Jahr laden die Kulturschaffenden und -institute in Oberhausen zur Kulturnacht SCHLAFLOS. Flanieren Sie einen langen Abend durch die Oberhausener Innenstadt, zwischen Theater, Unterhaus im Oberhaus, Bert-Brecht-Haus und Altmarkt, und genießen Sie die Vielfalt der kulturellen Angebote!

Der Eintritt ist frei!
Hier finden Sie den Flyer zum Programm


Mit dabei sind dieses Jahr:

 

Literaturhaus Oberhausen - Sommerfest für Freunde

Kultur macht Freu(n)de. Das Literaturhaus lädt ein – zu Musik, Lesung, Wein und Gesang. Bei bester Versorgung mit Speis und Trank durch die Weinlounge LeBaron erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Wer noch kein/e Freund/in des Literaturhauses ist, kann es heute Abend werden.

17.00 Uhr - Eröffnung von „Schlaflos durch den Kulturdezernenten, Apostolos Tsalastras, auf der Bühne des Literaturhausen
17.30 Uhr - Lesung: Das Beste aus der „Marktstraße“
18.00 Uhr - Evangelische Singgemeinde Oberhausen (Chor)
19.00 Uhr - Lesung
19.30 Uhr - The Muted Fox (Rock)

außerdem: Kinderprogramm

Ort: auf der oberen Marktstraße, vor dem Literaturhaus



Bert-Brecht Bildungszentrum - Der WDR lädt zum Projekt „Bergwerk 360 Grad“

Das Virtual-Reality-Projekt „Bergwerk 360 Grad“ versetzt den User direkt in einen Stollen, 1.000 Meter unter der Erde. Es besteht aus drei Teilen, die technisch unterschiedlich konzipiert sind: Eine interaktive 3-D-Tour unter Tage, mit VR-Brille und Laptop einfahren und in 4-D Kohle aus dem Flöz hauen.

Zeit: 11.00 bis 22.00 Uhr

Ort: auf dem Saporoshje-Platz vor dem Bert-Brecht-Haus


Weinlodge mit zwei Lesungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten von Anbaugebieten.

Lesungen um 19 und um 21 Uhr, z.B. Krimis aus dem Weingebieten „Rheinhessen“ und „Bordeaux“. Daneben (außerhalb der Lesungen) Zockertime im Lerncenter des Bert-Brecht-Hauses. Erwachsene und Jugendliche können an zwei bis drei verschiedenen Games ihr Können messen!

Zeit: 18.00 bis 22.00 Uhr

Ort: im Foyer des Bert-Brecht-Hauses


Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Das Andere sehen - Ein Filmprogramm des Jugendparlaments Oberhausen
Zum zweiten Mal haben Mitglieder des Jugendparlaments Oberhausen in den Programmen der Kurzfilmtage gestöbert und sich auf die Suche nach Filmen begeben, die sie interessieren, ansprechen und bewegen. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Filmprogramm von Jugendlichen für Jugendliche an der Schnittstelle von Politik und Film. Moderiert wird das Programm, welches bei den 65. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen erstmalig gezeigt wurde, von Mitgliedern des Jugendparlaments, die nicht nur ihre Sichtweisen auf die Filme und Themen mit dem Publikum teilen, sondern dieses auch aktiv in die Vorstellung mit einbeziehen.

Zeit: 18.00 – 19.00 Uhr

Ort: Lichtburg Filmpalast


Galerie KiR - Ausstellung & Konzerte

Vielfältig, bunt und lebhaft sind die Arbeiten des Oberhausener Künstlers Winfried Baar, die er in seiner „Retrospektive 1981 - 2019“ präsentiert. Die Gemälde, Zeichnungen, Radierungen und Plastiken aus 38 Jahren künstlerischen Schaffens erzählen von Menschen, Hippies und Göttinnen.

Ausstellung von 18 - 24 Uhr geöffnet.
Konzerte:

19.00 - 19.30 Uhr Georg Overkamp singt Liederliches zur Laute, von hier bis Dada
20.00 - 20.30 Uhr Lieder zu einer lauen Sommernacht mit der Singgemeinde Oberhausen
21.00 - 21.30 Uhr Georg Overkamp greift erneut zur Laute und singt eigene Lieder

Ort: Galerie Kir


Jugendzentrum Place2be - Konzert: Zwei Von Uns

Wie verschieden wir auch sein mögen, in der Musik finden sich Menschen immer wieder zusammen. „Zwei Von Uns“ ist ein Akustik-Popduo mit englisch- und deutschsprachigen Coversongs. Das Duo gründete sich im Sommer 2017; kennen tun sich Henry und Sandrine allerdings schon deutlich länger. Zuerst als Straßenmusiker*innen, und nach kurzer Zeit waren sie auch immer öfter auf Bühnen in ganz NRW zu hören. Dabei möchten die beiden einen ganz eigenen Stil entwickeln. Mit einer Mischung aus melancholischem Sound wie von „Philipp Poisel“ oder „Damien Rice“ und gerne auch peppigeren Songs ist das Songwriter- Duo auf Feiern, Hochzeiten, Konzerten – und weiterhin auch in den Straßen von NRW – zu hören.

Zeit: 19.00 - ca. 21.30 Uhr

Ort: Café Stay


Gdanska - „Alles wegen Neptun!?“

Das Amateurtheater „Wir im Pott“ zeigt Ausschnitte aus dem aktuellen Stück „Alles wegen Neptun!?“ Die herzerfrischende Komödie rund um die Beziehung zwischen Deutschen und Polen spielt in einem polnischen Lokal in einer Stadt im Ruhrgebiet.

Beginn: 19.00, 20.00 und 21.00 Uhr

Ort: Theater Gdanska


Konzert: „Pol-Ton“

Das Duo macht Musik im Stil POP-DANCE, Weltschlager der 80er und 90er Jahre mit eigenen Arrangement und Texten in drei Sprachen. Musik zum Mitsingen und Tanzen.

Zeit: 20.30 - 23.00 Uhr

Ort: auf dem Altmarkt vor dem Gdanska


Kirche Herz Jesu in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Oberhausen

Spannende historische Rückblicke und musikalisches Vergnügen finden bei „Schlaflos“ in der Herz Jesu Kirche statt. Die Kirche und das Stadtarchiv Oberhausen laden gemeinsam ein, um die Geschichte der Herz Jesu Kirche und des Altmarkts Revue passieren zu lassen. Abgeschlossen wird der Rückblick mit dem Stadtwerbefilm „Schichten unter der Dunstglocke“ aus dem Jahr 1959, der visuelle und mentale Einblicke in das Oberhausen von Gestern bietet. Ein interessantes Vergnügen für Freundinnen und Freunde der Stadtgeschichte. Neben dem geschichtlichen Rückblick bietet die Kirche die Möglichkeit, die Atmosphäre des Ortes bei passender musikalischer Untermalung – Chor, Gregorianik und Orgelklänge – zu genießen. Ein angenehmer Rückzugort, für alle, die im Trubel von „Schlaflos“ einige ruhigere Momente erleben oder etwas neue Kraft schöpfen möchten.

19.00 bis ca. 19.40 Uhr
Gespräch über die Geschichte des Altmarkts und der Herz Jesu Kirche Filmvorführung „Schichten unter der Dunstglocke“ Daniel Simon Böhmer, Stadtarchiv und Horst Remmetz, Kirche

20.00 Uhr bis ca. 20.40 Uhr
Gregorianik und Orgelmusik Choralschola der Herz Jesu Kirche - Horst Remmetz, Orgel

21.00 Uhr bis ca. 21.40 Uhr
Gespräch über die Geschichte des Altmarkts und der Herz Jesu Kirche Filmvorführung „Schichten unter der Dunstglocke“ Daniel Simon Böhmer, Stadtarchiv und Horst Remmetz, Kirche

22.00 Uhr bis ca. 22.40 Uhr
„Der Mond ist aufgegangen“ - Wiegen- und Schlaflieder Gesang und Orgel Collegium musicum der Herz Jesu Kirche - Horst Remmetz, Orgel

Ort: Herz Jesu Kirche


Kitev Hömma! Ein Mopper-Chor

Der Ruhri moppert viel und gern. Moppern kommt von moppen und ist dazu da, etwas zu putzen oder auszufegen. Ohne Moppern ändert sich nix. Und wenn sich was ändert, gibt’s neuen Grund zum Moppern.

Die Fakultät IV der Freien Universität Oberhausen präsentiert Mopper-Geschichten und per Mopper-Hotline gesammelte Moppereien der Oberhausener Stadtbevölkerung.

Zeit: 21.00 Uhr

Ort: Unterhaus


Druckluft - Konzert: Tubbe

Tubbe waren nur kurz einen Kaffee holen. Ok, das ist eine Lüge. Sie haben zwei Kaffee geholt. Alles andere wäre ungerecht. Und vielleicht haben sie auch nicht nur Kaffee geholt. Sondern ein ganzes Leben neu gezimmert. Henris Leben. Tubbe sind jetzt eine Boyband. Eigentlich waren sie das schon immer. Nur ohne Choreographie. Die Transition, Quereinsteiger-Männlichkeit, Aufregung. Aber Boyband sein ist kein Zirkus. Es ist keine Sensation. Es ist nicht der An-Schalter für den Voyeurismus der Masse. Es ist eine Entscheidung. Eine notwendige und eine gute. Musik von Tubbe gibt es tatsächlich auch noch zu hören! Sie ist sehr gut, glaubt uns das. Aber es geht um mehr. Und zwar um alles. Das, was sich verändert hat. Innen und außen. Die Welt ist eine andere, wenn man endlich ist. Mit dem ersten heiseren Jauchzen über das erste heisere Jauchzen kam die Politik. Denn alles ist auf einmal politisch. Strandurlaube, Klogänge und die Liebe. Nicht, weil man sich das so vorgestellt hat, sondern weil das Geschrei der anderen so laut ist. Dabei war da doch nur die Sehnsucht nach Bart und Unsichtbarkeit. Doch das Leben ist eine Fangfrage und bisweilen weiß man die richtige Antwort nicht. Weil es sie möglicherweise gar nicht gibt. Das Leben schätzt Multiple Choice. Alles ist anders, alles ist gleich, gleich ist alles anders, anders ist alles gleich.

Danach gibts Party mit DJ Kid Cassio (HipHop, Trap, 90er/2000er) und DJ Thorsten PopMissile (Indie Guitars, Pop‘n‘Wave, Elektro stuff...).

Zeit: Konzert ab 21.00 Uhr, Party ab 22.30 Uhr

Ort: Druckluft


Theater Oberhausen „Hier kommt keiner durch!“ - Spätvorstellung mit anschließender Party

Auch dieses Jahr öffnen wir schon vor dem offiziellen Saisonstart die Türen. Bei der Kulturnacht „Schlaflos“ räumen wir auf mit dem Vorurteil, dass Theaterstücke für Kinder nicht auch Erwachsenen ein Leuchten in die Augen zaubern können und laden zum Beweis zu einer Spätvorstellung von „Hier kommt keiner durch!“. Es ist ein ganz gewöhnlicher „Morgen“: Fiffi geht Gassi. Sein Herrchen schlurft müde hinter ihm her. Die Straßen werden gefegt. Die Erwachsenen gehen zur Arbeit, die Kinder in den Kindergarten oder in die Schule. Bauarbeiter bauen auf. Die Pakete müssen zur Post. Der Polizist ist auf Streife. Herr Lich trifft Frau Stich. „Halt!“ Plötzlich gibt es da einen Aufpasser. „Halt! Hier kommt keiner durch!“ Und plötzlich ist alles ganz anders. „Hier kommt keiner durch!” ist ein Stück darüber, wie Vorschriften und Regeln das Leben beschränken können, über Ungehorsam und Widerstand, Streit und Zusammenhalt und welche Möglichkeiten sich eröffnen, wenn Grenzen überschritten werden. Im Anschluss an die Vorstellung tanzen wir bis in die frühen Morgenstunden. Wir spielen die All-Time-Favorites und natürlich Ihre Lieblingslieder! Denn geschlafen wird wann anders!

Zeit: 22.00 - 22.45 Uhr, ab 23.00 Uhr

Wunschdisko im Pool
Ort: Saal 2, Theater Oberhausen


Singgemeinde Oberhausen Musik für eine laue Sommernacht

Singgemeinde goes „Schlaflos“ – unter dem Motto „Musik für eine laue Sommernacht“ legt die Singgemeinde Oberhausen es in diesem Jahr auf Begegnung an. Die Spielorte sind einigermaßen festgezurrt, die Zeiten sind es nicht.

Und damit besteht die Möglichkeit, mitten in der Stadt Volkslieder in Mehrstimmigkeit anzutreffen. Z.B in der Eingangshalle des Hauptbahnhofs, im/vorm Literaturhaus auf der Marktstraße oder auch um 20 Uhr in der Galerie KIR.

Mit dabei sind Werke von Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Helmut Barbe … und natürlich die Singgemeinde Oberhausen.

Zu diversen Zeiten an diversen Orten

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kulturbüro
Gewerkschaftstr. 76-78
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2295
Fax: 0208 825-5420
E-Mail: kulturbuero@oberhausen.de

 

 

Downloads