stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

AUSSTELLUNG - Klaus Geigle - Malerei im Bistro Surmann

19. Juli 2019
09:00 - 19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

OLGAs Rock
09. und 10. August 2019

OLGAs Rock - umsonst und draußen

OLGAs Rock - umsonst und draußen

Ein liebgewonnenes Oberhausener Highlight ist das OLGAs Rock-Festival. Der Mix aus Punk(-rock), Rock, Alternative, Ska, Indie(-pop) und Elektro überzeugt. Im Jahr 1999 startete das Festival noch ganz klein mit ca. 500 Besucher/-innen, im Jahr 2012 waren es an beiden Tagen zusammen über 25.000 und damit ein neuer Festivalrekord. Neben bekannten, szeneetablierten Bands bekommt jedes Jahr auch eine noch unbekannte Gruppe die Möglichkeit beim OLGAs Rock aufzutreten.
 

Die Auswahl der (unbekannten) Band erfolgt durch den „best of unsigned“ Contest, bei dem eine Jury gemeinsam mit dem Publikum entscheidet, welche Band die Olga rocken darf. Veranstalter des Festivals ist die Stadt Oberhausen, die Umsetzung und Durchführung, sowie das Booking der Bands übernimmt der rocko e.V. Nähere Infos zum Festival gibt’s auf der Hompage von OLGAs Rock.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kulturbüro
Gewerkschaftsstr. 76-78
Tel.: 0208 825-2295
Fax: 0208 825-5420
E-Mail: kulturbuero@oberhausen.de