stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293001

AUSSTELLUNG - Leben im Neuen Emschertal

21. September 2017
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Hauptbahnhof

Hauptbahnhof in Alt-Oberhausen (Foto: Marco Stepniak)

Hauptbahnhof in Alt-Oberhausen (Foto: Marco Stepniak)

Das Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs Oberhausen mit der alten Eingangshalle - ein herausragendes Beispiel funktional-sachlicher Architektur der späten 20er Jahre - wurde im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park (IBA) denkmalgerecht wiederhergestellt. Die Halle wurde in ihrer ursprünglichen Höhe wiederhergestellt, nachdem beim Wiederaufbau nach dem Krieg eine Zwischendecke eingezogen worden war und dadurch der großzügige und kraftvolle Charakter verloren ging.
 

Zugleich wurden die Geschäfte sowie die Einrichtungen der Deutschen Bahn AG modernen Ansprüchen entsprechend umgestaltet. Zudem wurde eine Radstation mit 362 Fahrradabstellplätzen eingerichtet und auch der Personentunnel umfangreich saniert. Der gesamte Tunnel erhielt den gleichen baulichen Standard wie im Bereich des 1996 fertiggestellten Durchstichs zum Rheinischen Industriemuseum. Die Platten im Fußboden- und Wandbereich sowie an den Treppenaufgängen zu den künftig noch verbleibenden Bahnsteigen 3,4,5 und 7 wurden komplett erneuert und bekamen eine helle und moderne Beleuchtung. Ebenso wurden vier Aufzüge zu den Bahnsteigen und ein weiterer an der Treppe zwischen Empfangsgebäude und Tunnel eingebaut. Der Wettbewerb "Umfeld Hauptbahnhof Oberhausen" war der erste Wettbewerb der Internationalen Bauausstellung Emscher Park (IBA). Im Juni 1993 wurde zunächst der Neubau eines Busterminals abgeschlossen, 1994 wurden die Fahrradanlage und ein Teil des neuen Platzes fertiggestellt. Die Neugestaltung des heutigen Willy-Brandt-Platzes (früher Berliner Platz) wurde 1996 mit Fertigstellung der Straßenbahnhaltestelle abgeschlossen.

Hauptbahnhof Oberhausen

Willy-Brandt-Platz
46045 Oberhausen