stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Oberhausen genießen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405

Lebenssituationen

Veranstaltungen

Bert-Brecht-Haus

Einblicke in die NRZ Redaktion
Peter Toussaint zu Gast im Bert-Brecht-Haus

Wie wird entschieden, welches Thema auf die Titelseite kommt? Wie entstehen die Ideen für Artikel? Darf ein Journalist über alles frei berichten? Und: Welche Rolle spielen Zeitungen in der heutigen digitalen Welt eigentlich noch?
Am Dienstag, 7. Juni 2016, gibt Peter Toussaint, Mitglied der NRZ-Chefredaktion, Einblicke in die Welt des Zeitungsmachens.
Er wird erläutern, wo die Schwierigkeiten liegen, welche Balanceakte Journalisten manchmal vollbringen müssen und wie sie mit Kritik der Leser umgehen. Diskutieren Sie mit ihm, stellen Sie Ihre Fragen, machen Sie mit bei unserer „Blattkritik“, sagen Sie uns an dem Abend, was Sie an der NRZ gefreut oder geärgert hat, welches Thema Sie anders gewichtet hätten, welche Fragen möglicherweise offen geblieben sind.
Außerdem dürfen Sie sich auf einige Anekdoten freuen, denn die NRZ feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Anhand alter Artikel und Fotos wird Peter Toussaint die Geschichte der Neuen Ruhr Zeitung, eine der ersten Zeitungen, die nach dem Krieg wieder unabhängig, frei und überparteilich berichtete, nachzeichnen.
Peter Toussaint ist 58 Jahre und  seit mehr als 25 Jahren Redakteur bei der NRZ. Er begann zunächst als Redakteur für Kommunalpolitik in Düsseldorf, war Reporter in der NRZ-Zentralredaktion, später Ressortleiter und ist seit drei Jahren Mitglied der Chefredaktion.

Die Teilnahme an dem unterhaltsamen wie informativen Diskussionsabend ist kostenlos.

Dienstag, 7. Juni 2016, um 19.00 Uhr im Bert-Brecht-Haus an der Langemarkstraße 19 bis 21.

Es gibt einen Sektempfang für unsere Leser, daher bitten wir um Anmeldungen in der NRZ-Redaktion unter 0208 85906-52 oder an lok.oberhausen@nrz.de. Sie erreichen uns montags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr.


Kamishibaitheater

Kamishibaitheater 
Stadtteilbibliothek Sterkrade

"Drei Chinesen mit dem Kontrabass"
Mittwoch, 8. Juni 2016
Beginn: 16.00 Uhr
(Ende: ca. 17.00 Uhr)
Eintritt: 1 Euro

Das Bilderbuchkino wird durch ein Spiel- und Bastelangebot ergänzt.
Anmeldungen werden unter der Rufnr. 940 598 50 entgegen genommen.


 

Krimi

WDR 5 Die telefonische Mordsberatung
in der Stadtbibliothek Sterkrade

Chief-Inspector Thomas Hackenberg stellt dem Kompetenzteam der Mordsberatung die ultimative Krimi-Frage: Was ist, kann, darf, soll ein Kriminalroman sein? Er erwartet von Ulrich Noller (KrimiZEIT-Bestenliste), Reinhard Jahn (Bochumer Krimiarchiv) und der Journalistin Ingrid Müller Münch präzise Auskünfte, belastbare Beweise und vor allem persönliche Bestenlisten. Und natürlich beantworten die Experten auch Fragen aus dem Publikum.

Aufzeichnung der Sendung
am Donnerstag,  9. Juni 2016 um 20.00 Uhr
in der Stadtbibliothek Sterkrade

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung zur Teilnahme wird gebeten: mordsberatung@wdr.de.


 

   
Controller

Europameisterschaft 2016
Electronicsport Turnier in der Stadtbibliothek Sterkrade

Hallo liebe FIFA-Spezialisten ab 14 Jahren und Leute, die es werden wollen,
im Rahmen der Europameisterschaft 2016 vom 10.06-10.07 wird die Stadtteilbibliothek mit Kooperation der NRZ am Dienstag, den 14.06 und Mittwoch, den 15.06 je ab 18:00 Uhr ein Electronicsport Turnier veranstalten.

Gespielt wird FIFA 16 auf der PS4. Für Dienstag können sich 1 vs1 Spieler anmelden, Mittwoch geht es im Team 2 vs 2.
Bereits jetzt ist eine Trainingsstätte in der Stadtteilbibliothek Sterkrade eingerichtet und kann immer dienstags ab 15:00 Uhr besucht werden, denn Übung macht den Meister!

Es können sich alle Spieler ab 14 Jahren anmelden, um ihre Fähigkeiten bei einen Kampf 1vs1 oder auch 2vs2 unter Beweis zu stellen. 
Der Beginn des Turniers ist um 18:00 Uhr in der Stadteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstraße, Ecke Finanzstraße.
Bringt gute Laune, schnelle Finger und Siegeswillen mit.
Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und wir sorgen für schöne Preise und die eine oder andere Überraschung!

Anmeldungen bis spätestens 7 Tage vor Turnierbeginn mit Adresse und Geburtsdatum unter: 
m.pfetzing@freenet.de oder 0178 4038692

Unsere Spielregeln:
*Gespielt wird mit der FIFA - Version 16
*AUSLOSUNG für die Teilnehmer beginnt vor dem Turniertag. 
*Die Auslosung der Mannschaften zu den Gruppen wird im Vorfeld durchgeführt.

Spielbeginn: 18 Uhr
*Bei Unklarheiten (Ergebnisse, Playstationauswahl,...) entscheidet der Veranstalter.
*Falls das Spiel mal ruckelt oder stockt, gibt es keinen Neustart (auch bei spielentscheidenden Situationen).
*Controller müssen bei der jeweiligen Spielkonsole bleiben.
*Gespielt wird laut ausgehängtem Spielplan (Vorrunde Turniermodus der PS –  daher kein fixer Spielplan; ab Sechzehntelfinale K.O.-Begegnungen laut Aushang).
*Beschädigungen an der Ausrüstung (Controller, PS3, Fernseher,...) müssen vom Verursacher finanziell entschädigt werden.
*Bei Spielabbruch (z.B. Ausfall der PS) vor der Halbzeit, wird das Spiel neu gestartet.
*Bei Spielabbruch (Ausfall der PS) nach der Halbzeit, wird der Spielstand gewertet • Spielunterbrechungen (Pausen) - drücken der START-Taste - dürfen nur nach  Absprache mit dem Gegner erfolgen (Spieler auswechseln, etc.).
*Änderungen zum Ablauf und Einstellungen dürfen jederzeit vom Veranstalter  bestimmt werden.

Auslosung:
*Im Vorfeld werden aus den 24 Mannschaften jeweils die Gruppen inkl. Nummer zugelost.
*Bei Abgabe des Tickets wird dann nur mehr die Mannschaft gezogen, der dann schon eine Gruppe inkl. Nummer (z.B. A5) zugelost ist.
*Somit hat jeder eine Mannschaft und Gruppe, und ist in der Vorrunde automatisch einer PS4 zugeordnet.

Spielablauf:
*Vorrunde 16 Gruppen A bis P.
*Spiele der Vorrunde werden mit Turniermodus der Playstation ausgetragen.
*Die ersten Zwei von jeder Gruppe steigen in das Sechzehntelfinale auf.
*Ab Sechzehntelfinale KO-Modus bis ins Finale (z.B. 1. Gruppe A : 2. Gruppe B,…).
*Das kleine Finale (um Platz 3) wird vor dem Finale ausgespielt.
*Die Spielzeit beträgt 2 x 4 Minuten.
*Schwierigkeitsgrad: Halb Profi            *Tageszeit: 20:00  Wetter: Heiter  
*Wireless Controller Einstellungen:
*Standard - Einstellungen (mit Dreieck-Tasteherstellbar).
*Spielerspezifische Einstellungen sind erlaubt.

Regeln: 
*Verletzungen Ein
*Karten Ein
*Abseits Ein
*Handspiel Aus

 

 

Bert-Brecht-Haus

Autorenlesung mit Wolfgang Schorlau
"Die schützende Hand"
in der Zentralbibliothek, Bert-Brecht-Haus

"Die schützende Hand", Wolfgang Schorlaus neuer Georg Dengler-Roman, ist eine literarische Ermittlung im größten Kriminalfall der Nachkriegsgeschichte. Gestützt auf die internen Unterlagen der Ermittler stellt Schorlau die entscheidenden Fragen rund um die NSU-Mordserie. Die Ergebnisse seiner Recherche sind spektakulär, sie decken die Anatomie eines Staatsverbrechens auf.

Freitag, 17. Juni 2016
Beginn: 19.00 Uhr

Ort: 1. OG Leseloft, Zentralbibliothek

Die Eintrittskarten in Höhe von 5 EUR erhalten Sie im Vorverkauf an der Service-Theke des Bert-Brecht-Bildungszentrums.

Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart. 2006 wurde er mit dem Deutschen Krimipreis und 2012 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet.


Story-Kid

Story-Kids
Ein Koffer voller Bücher

Du magst Bücher und Geschichten? Dann komme zu dieser Veranstaltung!
Die Literaturpädagogin Sabine Schulz stellt spannende Bücher vor, liest Geschichten und lädt alle Nachwuchsleseratten zu tollen Aktionen ein!

Montag, 20. Juni 2016
Beginn: 16.30 Uhr 
Kinderbibliothek, Bert-Brecht-Haus

Für Schüler zwischen 6 und 9 Jahre
Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der geringen Teilnehmerplätze, wird um eine Anmeldung unter der Tel.-Nr. 0208/ 825 2942 gebeten.


 

 

SommerLeseClub

Montag, 27. Juni 2016
Stadtbibliothek Oberhausen und alle Zweigstellen

Es geht in die nächste Runde! Sei dabei!

Ab heute ist Anmeldebeginn für den SommerLeseClub 2016. Also los - ab in die Bibliothek - anmelden, drei Bücher lesen, erfolgreich sein und tolle Preise bei der Abschlussparty im September, in Sterkrade, gewinnen! Mitmachen lohnt sich! Weitere Infos findest du auf www.sommerleseclub.de.


 

Bilderbuchkino

Bilderbuchkino
Stadtteilbibliothek Sterkrade

"Urmel sucht den Schatz"
Mittwoch, 29. Juni 2016
Beginn: 16.00 Uhr
(Ende: ca. 17.00 Uhr)
Eintritt: 1 Euro

Das Bilderbuchkino wird durch ein Spiel- und Bastelangebot ergänzt.
Anmeldungen werden unter der Rufnr. 940 598 50 entgegen genommen.


 

Kontakt

Stadtbibliothek Oberhausen
Bert-Brecht-Haus
Langemarkstr. 19-21
46045 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2574
Fax: 0208 825-5433
E-Mail: medien@oberhausen.de 

 

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt